Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Freelancer Forum (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=50)
-   -   Eigene Domain - Anbieter? Wordpress? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=33236)

Federkiel 10.03.2015 14:00

Eigene Domain - Anbieter? Wordpress?
 
Hallöchen!

Ich studiere derzeit noch und möchte nebenher gerne einen eigenen Blog erstellen, um zusätzliche Erfahrungen zu sammeln und bei späteren Bewerbungen etwas vorweisen zu können.

Da ich möchte, dass das ganze seriös aussieht, würde ich gerne eine eigene Domain nutzen. Ich kenn mich damit aber leider noch gar nicht aus und versuche momentan mich über verschiedene Anbieter zu informieren.

Erst wollte ich meine Domain bei Wordpress anlegen, habe dann aber gelesen, dass es nicht gestattet ist jemals irgendeine Form von Werbung auf der Homepage zu veröffentlichen. Da ich das für die Zukunft nicht ausschließen möchte, will ich noch andere Anbieter in Betracht ziehen.

Derzeit vergleiche ich 1&1 (da gibt es für Anfänger wohl einen Sicherheitsmodus) und Strato (soll sehr kostengünstig sein - für Studenten schon mal nicht falsch).

Ich würde mich also wirklich freuen wenn mir jemand, der sich etwas besser auskennt, Tipps oder Empfehlungen geben könnte!

Vielen Dank im Voraus! :grin:

StigPfau 11.03.2015 01:14

AW: Eigene Domain - Anbieter? Wordpress?
 
Hallo Federkiel,

ein Wort vorab: Von den ganzen Billig-Anbietern halte ich gar nichts - aus vielen schlechten Erfahrungen mit Kundenprojekten (Wordpress).

Schau' Dir doch mal https://all-inkl.com/ an.
Ich habe dort selbst viel gehostet und bin sehr zufrieden.

all-inkl.com bietet zum Beispiel ein Installationstool an, womit Du Deinen Blog in wenigen Minuten installiert hast.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich doch einfach.

Viel Erfolg und viele Grüße

Stig

Finsterling 26.03.2015 17:15

AW: Eigene Domain - Anbieter? Wordpress?
 
Hallo,

also ich habe sehr gute Erfahrungen mit Worpress bei meiner Seite gemacht. Wenn du deine Domain als Subdomain von Wordpress anlegst (deinblog.wordpress.de), darfst du tatsächlich keine Werbung darauf schalten. Du solltest dir einfach einen Webspace irgendwo kaufen und ich kann dir nur empfehlen die Doman woanders zu kaufen (z.b. namecheap.com). Als Hoster kann ich dir Hetzner empfehlen.

Wenn du noch weitere Fragen hast, schreib mir ruhig ein PN.

Tesserakt 23.07.2015 12:21

AW: Eigene Domain - Anbieter? Wordpress?
 
Ich nutze ebenfalls all-inkl und Wordpress. Die Kosten sind annehmbar.
Bei all-inkl gibt es eine kinderleichte Anleitung, wie man Wordpress installiert. Wordpress ist sehr intuitiv. Ein großer Vorteil gegenüber Joomla, wie ich finde.

sfida 25.11.2017 15:27

AW: Eigene Domain - Anbieter? Wordpress?
 
Wordpress ist unter vielen Nutzern beliebt. Das ist eine sehr gute Alternative für die Erstellung einer Homepage.

zitronchen 25.11.2017 16:55

AW: Eigene Domain - Anbieter? Wordpress?
 
Hallo zusammen! Ich habe mich schon davon überzeugt, dass Wordpress lohnenswert ist. Damit kann man in ein paar einfachen Schritten eine tolle Webseite erstellen. ich würde noch raten, die Themen von https://www.templatemonster.com/de/t...dpress-themen/ zu benutzen. Zum schwarzen Freitag sind die Preise sehr niedrig.

jocheter 19.12.2017 18:01

AW: Eigene Domain - Anbieter? Wordpress?
 
Also für eine kleine Webseite würde ich tatsächlich Strato empfehlen. Kann man nicht viel verkehrt machen damit. Die Domain ist da meist inkl.

bastiee 21.01.2018 00:52

AW: Eigene Domain - Anbieter? Wordpress?
 
Hi,
also ich hab die Dienste einer Agentur aus Hamel benutzt, und bin äußerst zufrieden, wie diese den Job gemeistert haben.

Wir hatten noch nie ein Problem mit unserer Seite, seit wir diese letztes Jahr gestartet haben, und wenn du wenn du mehr erfahren willst - hier klicken.

Tschüss.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler