Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Recherchefragen - Investigativ (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Was kostet ein Flyer? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=23470)

Julka 07.07.2005 14:14

Was kostet ein Flyer?
 
Bei mir ist heute ein zwar seltener, aber dafür um so schönerer Fall eingetreten: Eine Arztpraxis rief mich heute morgen an, und fragte, ob ich ihnen bei der Erstellung eines Flyers über das Praxisangebot "behilflich" sein kann. Umfang und Art sind mir noch nicht bekannt, aber ich würde gern schon mal vor unseren Treffen morgen wissen, wie so der Honorarrahmen für Flyertexte und Fotos aussieht.

Hat da jemand schon Erfahrung sammeln können?

Danke!

Andrea 07.07.2005 16:07

Hallo Julka!

Ich hatte die Möglichkeit, bei einer Werbeagentur (spezialisiert auf Foto) als freie Texterin an einem Katalog mitzuarbeiten und war auch nicht sicher, was ich da nehmen sollte. Eine Kollegin war so nett, mal eine Freundin in einer Agentur zu fragen, dabei kam folgendes raus:

- Freie Texterin: 50 - 65 Euro/Std., 380,- bis 500,- Euro/Tag (= 8 Std.)
- im Vergleich: Texterin in Agentur (ca. 30 Pers.): 87,50 Euro/Std.

Da das mein erster Auftrag war, habe ich den "niedrigen" Stundensatz zu 50 Euro angeboten, was die auch ohne mit der Wimper zu zucken angenommen haben. Mir kam das zwar ziemlich viel vor, die schienen aber noch ganz andere Preise gewohnt zu sein (hätte ich mal höher gepokert...). War aber wie gesagt auch eine größere Agentur (und alles sehr schickimicki :roll: ).

Mit Fotos kenne ich mich nicht so aus, allerdings kann ich da vielleicht in ein paar Tagen weiterhelfen, da eine Kollegin gerade welche für einen Flyer "einkaufen" möchte. Ich meine mich aber daran zu erinnern, dass der Preis von der jeweiligen Auflage abhängig ist.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen weiterhelfen.

Herzliche Grüße
Andrea

Brigitte 08.07.2005 12:44

Hallo Julka,

Wenn Fotos für Flyer gebraucht werden, werden oft "Tagessätze" berechnet. Hier kommt es allerdings darauf an, wie "kunstfertig" man mit der Kamera ist, bzw. welchen Eindruck man von dem Unternehmen hat, das den Flyer erstellt haben möchte und welche Qualität dieser haben soll. Du kannst von zirka 300 bis 600 Euro zzgl. Fahrtkosten (je nachdem wie viele Fotos und in welcher Qualität benötigt werden und wieviel Aufwand Du hast) als Mittelwert ausgehen; für eine einmalige Veröffentlichung. Bei Nachdruck oder anderweitigem Verwenden der Fotos solltest Du dem Unternehmen erneut einen Betrag in Rechnung stellen.

Viele Grüße

Brigitte


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler