Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Freelancer Forum (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=50)
-   -   Erfahrungen mit Inkasso Unternehmen (z.b. Tilbago etc.)? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=34688)

balundo 09.11.2017 10:05

Erfahrungen mit Inkasso Unternehmen (z.b. Tilbago etc.)?
 
Hey liebe Freelancer,
ich bin ebenfalls seit ca. 3 Jahren Freelancer und habe das Problem, dass es immer wieder zahlungsunwillige Kunden gibt, die einem so richtig den Spaß an der Arbeit verderben. Nun wollte ich mal in die Runde fragen, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt mit Inkasso Firmen wie Tilbago oder ähnlichen? Lohnt sich das dann noch? Wie effektiv arbeiten solche Unternehmen?

Nachdenklich 19.02.2018 22:54

AW: Erfahrungen mit Inkasso Unternehmen (z.b. Tilbago etc.)?
 
Ich hatte fast 20 Jahre eine eigene Firma, die Hilfe von Inkassobüros habe ich nie benötigt. Wenn ein Kunde nicht zahlte ging eine Mahnung mit Fristsetzung raus, kam dann noch immer kein Geld dann ging der Fall zum Anwalt. Erfolgsquote 100%. Suche Dir lieber einen guten Rechtsanwalt, der erreicht mehr als ein Inkassobüro. Rechtsanwaltbüros findest Du zum Beispiel in Branchenbüchern oder in der Unternehmensauskunft.

hilser 08.10.2019 09:56

AW: Erfahrungen mit Inkasso Unternehmen (z.b. Tilbago etc.)?
 
Was auch eine Möglichkeit wäre: Factoring. Dabei muss man aber zwischen echtes und unechtes Factoring unterscheiden.


Wir haben damit ganz gute Erfahrungen sammeln können und blieben so auch im Cash Flow.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:51 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler