Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Job-Angebote: (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Werkstudent/-in im Bereich Online-Finanz-Redaktion (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=27364)

rummel 08.01.2009 13:17

Werkstudent/-in im Bereich Online-Finanz-Redaktion
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Ihre Aufgaben
  • Betreuung der Webseiteninhalte von www.boerse-go.de mit Fokussierung auf Berichterstattung über die Aktienmärkte in Deutschland und der Schweiz
  • Fortlaufende, aktuelle Berichterstattung über Unternehmen, wichtige Ereignisse, Wirtschaftsdaten und Analystenkommentare
  • Verfassung von Marktberichten
  • Durchführung von Internetrecherchen und Interviews
Ihre Qualifikationen
  • Idealerweise Studium des Journalismus´ oder der Kommunikationswissenschaften
  • Sehr gute Englischkenntnisse (speziell Wirtschaftsenglisch für englischsprachige Originaltexte)
  • Kenntnisse der Aktien- und Kapitalmärkte
  • Grundkenntnisse im Bereich Investmentfonds
  • Erste Erfahrungen als RedakteurIn / JournalistIn
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Grundkenntnisse in HTML
  • Gute Stilistik
  • Schnelle Auffassungsgabe (speziell bei Finanz- und Wirtschaftsinhalten)
  • Hohes Interesse an Finanzprodukten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Kundenorientierung
  • Kommunikativ und teamfähig
Zusätzliche Informationen
  • Verfügbarkeit ab sofort für 15-20 Stunden / Woche, in den Semesterferien auch gerne mehr (bei eigenem internetfähigen PC auch via Home Office)
  • Langfristige Beschäftigung (min. 1 Jahr) wird erwünscht
  • Bezahlung nach Vereinbarung
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte per Post oder per E-Mail an:

Gloria Rummel
Balanstraße 73, Haus 11/3. OG
81541 München
Tel.: 089-767369-0

jobs@boerse-go.de
www.boerse-go.ag

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler