Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Volontariat oder nicht? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=27620)

rob79 09.03.2009 12:45

Volontariat oder nicht?
 
Hallo!
Da ich mir nicht sicher bin, was ich tun soll, frage ich hier mal um Rat. Ich habe vor einigen Monaten mein Studium (Geisteswissenschaften) abgeschlossen und hatte das Glück, übergangslos als freier Redakteur in einer Nachrichten-Online-Redaktion unterzukommen. Hier bin ich zwar freier Mitarbeiter, kann aber in der Regel in Vollzeit arbeiten. Während dem Studium habe ich bereits Erfahrungen im Online-Journalismus gesammelt (Nebenjob, Praktikum). Eigentlich wollte ich nach dem Studium ein Volontariat (mit Schwerpunkt Online) machen, da ich vorerst eine sichere Stelle habe und auch ganz passabel verdiene, stellt sich natürlich nun die Frage, ob ich auch das Volontariat verzichten soll. Was sind eure Erfahrungen? Kann sich das später trotz mehrjähriger Berufserfahrung rächen, kein Volontariat in der Tasche zu haben?

Christian-Kiel 15.03.2009 14:00

AW: Volontariat oder nicht?
 
Das hängt doch von der Qualität des Mediums und der Ausbildung ab. Ein Volontariat z.B. bei einer renommierten Zeitung wird Dir wahrscheinlich sehr nützlich sein in der Zukunft. Einen jetzt relativ sicheren und gut bezahlten Job mit Entwicklungsmöglichkeiten als freier Mitarbeiter würde ich jedoch nicht aufgeben, um Volontär in irgendeinem Verlag zu werden.

Samt 15.03.2009 22:20

AW: Volontariat oder nicht?
 
Klar kommt ein Volo gut... aber ich kenn einige Journalisten, die nie ein Volo absolviert haben und heute trotzdem fest in einer Redaktion arbeiten. Also, meiner Meinung nach, sind mehrjährige Berufserfahrungen genauso viel wert wie ein Volo!

tooobii 15.03.2009 23:05

AW: Volontariat oder nicht?
 
Zitat:

Zitat von Samt (Beitrag 73154)
Klar kommt ein Volo gut... aber ich kenn einige Journalisten, die nie ein Volo absolviert haben und heute trotzdem fest in einer Redaktion arbeiten. Also, meiner Meinung nach, sind mehrjährige Berufserfahrungen genauso viel wert wie ein Volo!

Man sollte aber nicht vergessen, dass es früher noch einfacher war, einen Weg in den Journalismus zu finden. In der heutigen Zeit ist ein Volo nahezu unumgänglich.

paminia 04.04.2009 15:02

AW: Volontariat oder nicht?
 
Zitat:

Zitat von tooobii (Beitrag 73155)
Man sollte aber nicht vergessen, dass es früher noch einfacher war, einen Weg in den Journalismus zu finden. In der heutigen Zeit ist ein Volo nahezu unumgänglich.

*unterschreib*

Bei uns im Verlag wurden zwei Jung-Redakteure gesucht. Das erste was der Chefredakteur aussortieren lies, waren Bewerber ohne Volontariat.

TeArDrOp 04.04.2009 15:40

AW: Volontariat oder nicht?
 
Echt? Ich wußte ehrlich gesagt gar nicht, dass ein Volo so viel Wert ist. Habe meines (Zeitschrift) ohne Studium bekommen, werde gut bezahlt und die Arbeit ist locker. Manchmal kaum zu glauben, dass das so wichtig ist.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler