Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Axel Springer Akademie 2016 (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=33951)

FreundNase 05.07.2016 21:12

Axel Springer Akademie 2016
 
Moinsen! Da es in diesem Forum seit 2008 schon fast Tradition zu sein scheint, für jeden Bewerbungsjahrgang an der ASA einen eigenen Thread zu eröffnen, führe ich diese doch einfach mal für das Jahr des Herrn 2016 fort.

Ich habe mich im vergangenen Mai zum ersten Mal beworben und hatte augenscheinlich Erfolg: Vorhin trudelte bei mir eine Einladung zur zweiten Runde in Berlin ein.

Nun würde mich natürlich brennend interessieren, ob hier noch jemand an Bord ist. Lasst mal was hören! Who's in?

VG

schreiberling03 11.07.2016 23:37

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Hallo FreundNase,

Jap, ich bin auch dabei! Habe am 21. Testtag. Bin echt schon gespannt; man weiß ja doch relativ wenig über den Ablauf.

FreundNase 12.07.2016 14:04

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Hi Schreiberling,

da geht es mir ähnlich. In den Threads der letzten Jahre und der Mail von Springer steht, dass das Ding mit einer Reportage beginnt, danach folgen Wissens- und Bildertest. Wie man sich auf letztere vorbereiten soll ist mir ein Rätsel - mal abgesehen davon, dass man die Geschehnisse der letzten Tage, Wochen und Monate auf dem Schirm haben sollte. Klar, Infos zu Springer sollte man im Kopf haben und 1,2 Bundesminister sollte man sowieso aufzählen können. Den Rest weiß man eben. Oder auch nicht. Ist aber auch kein Drama, das Kind kriegen wir schon geschaukelt. Mich beschäftigt eher, dass die Veranstaltung wohl über den ganzen Tag gehen soll. Denn wenn man für die Reportage tatsächlich vier Stunden Zeit bekommt, wie lange dauern dann Wissens- und Bildertest? Die scheinen demnach ja einen ziemlich ordentlichen Umfang zu haben. Naja. Wir werden sehen.
Viele Grüße!

schreiberling03 12.07.2016 14:28

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Hm, ja. Irgendwie krass, in den Threads der letzten Jahre scheint es, als hätten die Bewerber ca. 2 Monate vor dem Testtag bescheidbekommen un dementsprechend Zeit zur Vorbereitung gehabt...Ich - und scheinbar auch du - habe nur 2 Wochen Zeit. Klar informiere ich mich regelmäßig, lese Zeitung etc. Aber ist trotzdem echt happig - es gibt ja immer Gebiete auf denen man nicht so fit ist.

Weiß jemand, ob es beim Wissenstest verschiedene Antwort-Möglichkeiten zum Ankreuzen gibt, oder muss man eine Antwort schreiben?
hier scheint es eher so, als müsse man die Fragen so ausfüllen :?

FreundNase 12.07.2016 14:44

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Oha. Überfragt. Multiple Choice ist natürlich angenehmer. Ich gehe aber sehr stark davon aus, dass wir die Antworten selbst eintragen dürfen. Der Testauszug in deinem Link scheint mir onlineoptimiert zu sein - würde ja keine Sau ausfüllen, müsste man da als 08/15-Onlineleser eigene Antworten eintragen. Menschen sind faul und klicken ist nicht aufwendig. Ne automatisierte Korrektur wäre auch nur schwer möglich. Rechnen wir also mal besser damit, dass die Antworten händisch einzutragen sind. Träumchen :lol:

schreiberling03 12.07.2016 14:58

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Klar ist der online-optimiert. Dieselben Fragen wurden teilweise mal auf bild.de veröffentlicht; da gab es dann je 4 Antwortmöglichkeiten...
Ich gehe auch davon aus, dass es zum selber Ausfüllen ist. Aber das macht es irgendwie schwieriger, finde ich! Oh Mann, hab echt schon bisschen Bammel wenn ich daran denke. :oops:

Naja, dir schonmal viel Erfolg bei der Vorbereitung! Wann bist du denn dran?

schreiberling03 12.07.2016 15:16

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Zitat:

Zitat von schreiberling03 (Beitrag 90816)
Klar ist der online-optimiert. Dieselben Fragen wurden teilweise mal auf bild.de veröffentlicht; da gab es dann je 4 Antwortmöglichkeiten...
Ich gehe auch davon aus, dass es zum selber Ausfüllen ist. Aber das macht es irgendwie schwieriger, finde ich! Oh Mann, hab echt schon bisschen Bammel wenn ich daran denke. :oops:

Naja, dir schonmal viel Erfolg bei der Vorbereitung! Wann bist du denn dran?

Ach, sorry. Vorhin wollte ich eigentlich einen anderen Link einfügen, wo es keine Antwortoptionen gab. Finde ihn nun nicht mehr. Aber naja, lassen wir uns überraschen!

FreundNase 12.07.2016 15:28

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Ich bin gleich am Montag an der Reihe. Was die Vorbereitung angeht: Puh. Ich denke, ich werde mich ein bisschen in Sachen Sport belesen. Das Thema scheint recht beliebt zu sein, wenn ich mich hier im Forum so umsehe. Und abgesehen von der Sportart, die sich auf Holzbrettern mit Aluachsen und Hartplastikrollen abspielt, habe ich davon nicht sonderlich viel Ahnung. Blöderweise haben in letzter Zeit aber auch Fussi-EM, Wimbledon, Leichtathletik-EM, Silverstone, Bundesligavereine, Doping, ... Schlagzeilen gemacht :? Gibt also noch n bisschen was zu lesen, fürchte ich. Wie sieht's bei dir aus, Schreiberling?

schreiberling03 14.07.2016 19:25

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Sport ist nun wirklich nicht mein Fachgebiet :D Aber auch da werde ich versuchen, mir so viel wie möglich über Aktuelles zu merken.
Ansonsten habe ich alle wichtigen Ereignisse, die seit letztem Jahr in den Medien waren, mal aufgelistet und alle wichtigen Persönlichkeiten, die dabei so vorkamen, mit Bild und Zusammenhang aufgelistet.
Naja, alles wissen kann man eh nicht ;)
Kannst ja mal berichten, wie es dir ergangen ist! Ich drücke die Daumen :)

Nashi 20.07.2016 17:28

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Hallo Allerseits! Ich hatte mich dieses Jahr ebenfalls zum ersten Mal beworben. Hatte meinen Termin schon am Montag!

@Freundnase wie hattest du den Testtag erlebt ?

Liebe Grüße aus Köln

FreundNase 21.07.2016 10:07

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Hi Nashi!

Ach, eigentlich war es doch in Ordnung, oder? Hatte mir so einen Testtag viel "schlimmer" vorgestellt. Ursprünglich war ich ja der Ansicht, dass man für die gesamte Reportage - also für Recherche + Schreiben - vier Stunden Zeit hat. Dass es dann doch sechs Stunden waren, hat mich sehr erleichtert. Die Reportage lief auch gar nicht so schlecht, würde ich behaupten. Große Chancen rechne ich mir dennoch nicht aus, dafür habe ich im Wissenstest zu wenig gewusst, fürchte ich. Die Hälfte dürfte ich vielleicht richtig haben, aber auch das ist nicht sicher. Mal sehen. Ich bleibe vorsichtshalber mal realistisch.
Und ansonsten: Mir gefiel es allgemein sehr gut. Die anderen Bewerber, mit denen ich so Kontakt hatte, waren sehr nett und man konnte sich gut unterhalten. Ich hatte vorher fast befürchtet, dass dort eher ein affiges Ellenbogen-Verhalten an den Tag gelegt wird. Dem war aber im Großen und Ganzen überhaupt nicht so, finde ich. Von daher also fast angenehm, das Ganze. Wie ist es dir ergangen? VG

Nashi 21.07.2016 11:11

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Guten Morgen!

Ich fand die gesamte Atmosphäre auch angenehm. War ebenfalls positiv überrascht über die Mitbewerber. Im Zug nach Köln habe eine Mitbewerberin kennengelernt, die letztes Jahr bereits in der 3. Runde gescheitert ist.
War interessant. Sie hat mir ein paar Tipps gegeben. Super nett!

Ich bin auch realistisch. Die Reportage lief zwar gut, aber am Ende habe ich mir keine Zeit mehr zum Kürzen genommen und bin somit mit 500 Zeichen übers Ziel geschossen. Das gibt sicher ein dickes Minus.

Im Wissenstest kann ich mich überhaupt nicht an alle Fragen erinnern. Die Hälfte habe ich sicher richtig. Einige von den Fragen habe ich auch durch Zufall richtig beantwortet. So die Frage mit den Schuhen. Da habe ich einfach das aktuellste Thema genommen: Theresa May .
Bei einer wusste ich partout nicht, weshalb einer in den Schlagzeilen war. Ich habe mein K.A. Kriterium geschrieben: Gestorben. Das war dann glücklicherweise richtig :D

Wann gibt es denn Bescheid ? Weiß das jmd.?

FreundNase 21.07.2016 11:38

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Ich glaube, die melden sich Anfang August. Meine Reportage ist auch ein paar Zeichen zu lang geworden, aber hey. Vielleicht ist das nicht so wild.

Ja, die Schuhe gehören zu Frau May :-D Hätte ich aber nicht zufällig einen Text über ihre Vorliebe für extravagante Treter gelesen, hätte ich das auch nicht gewusst.

Nashi 21.07.2016 12:30

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Na dann! Ich drück uns allen die Daumen! :-D
Ich meld mich hier wieder, wenn es was neues gibt.

Nashi 29.07.2016 17:56

AW: Axel Springer Akademie 2016
 
Hallo Alle zusammen!

Ich habe Neuigkeiten! Gerade ist eine E-Mail mit einer Einladung zum Vorstellungsgespräch hereingekommen.

Ich bin super aufgeregt! Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet, zumal meine Reportage länger war, als vorgegeben!

Wie ist es bei euch? Hat noch jmd. eine Einladung ?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler