Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Tagesgeschehen (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Hörgerät - Zuschuss durch Krankenkasse? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=34700)

Vlad Tepes 21.11.2017 13:24

Hörgerät - Zuschuss durch Krankenkasse?
 
Hallo!

Hätte da mal eine Frage in eigener Sache. Und zwar habe ich seit einem Auslandseinsatz für 1,5 Jahren Probleme mit dem Gehör. Vor allem rechts höre ich schlechter als früher. Ist jetzt zwar nicht soooo dramatisch aber einschränken tut es mich halt doch. Jetzt überlegen ich, ob es nicht Sinn machen würde ein Hörgerät zu nehmen. Zumindest in manchen Situationen...

Jetzt wollte ich mal fragen, ob hier jemand Erfahrungen hat, wie das mit der Zuzahlung durch die KK ist. Soweit ich weiß, muss die Beeinträchtigung bzw. der Hörverlust ja schon einigermaßen groß sein, damit die KK da was übernimmt. Kennt sich hier vielleicht jemand aus damit?

Danke für die Hilfe!

henko123 22.11.2017 13:51

AW: Hörgerät - Zuschuss durch Krankenkasse?
 
Servus,

das ist ja blöd! Darf ich fragen, was du denn beruflich machst, dass du es als "Auslandsaufenthalt" beschreibst? Das klingt für mich sehr nach 007! ;)

Also ob die Krankenkasse etwas von den Kosten für ein Hörgerät übernimmt, kommt - wie du schon gesagt hast - auf deine Hörschwäche an. Das kann dir hier natürlich niemand bescheinigen, deshalb musst du unbedingt zu einem HNO gehen und das testen lassen.

Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, musst du nur einen geringen Selbstbehalt übernehmen. Hier kannst du noch ausführlichere Infos finden: https://unbeschwert-hoeren.de/hoerge...-krankenkasse/


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler