Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Presserabatte: (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=21)
-   -   Addcom (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=16156)

unbekannter User (Gast) 16.01.2001 19:35

Addcom
 
Hi,
habe heute einen Brief von Addcom erhalten. Der Pressetarif wird doch nicht zum 31.12 eingestellt sondern läuft bis auf Wiederruf weiter.
Ab 1.2. gibt es dann 20 statt der bisherigen 50 Freistunden.

ciao
Martin

unbekannter User (Gast) 17.01.2001 09:37

RE: Addcom
 
Hallo, Martin!

Hast du einen Ansprechpartner für den Addcom-Pressetarif? (Tel. oder E-Mail) Wie beantrage ich den Tarif?

Gruß

René

unbekannter User (Gast) 17.01.2001 20:11

RE: Addcom
 
Ich weiß aber nicht ob man sich jetzt noch neu anmelden kann.
Einfach mal anfragen, die Dame ist sehr nett.

marina.baader@addcom.de

unbekannter User (Gast) 18.01.2001 00:09

Keine Anmeldung mehr möglich
 
HAbe heute mal bei Addcom angefragt: Es ist keine weitere Anmeldung mehr möglich.


Schade.

Gruß, MS

unbekannter User (Gast) 18.01.2001 13:45

Umstellung doch möglich
 
Wer allerdings schon einen normalen Zugang bei Addcom hat, wird - so die sehr freundliche Frau Baader - auf den Pressetarif umgestellt!

René

unbekannter User (Gast) 18.01.2001 14:19

Das wäre ja schön! Danke! o.T.
 
o.T.

:-)

unbekannter User (Gast) 02.02.2001 15:12

RE: Umstellung doch möglich
 
Hi volks,

Stand der Dinge ist folgender:
Addcom, Tiscali und WorldCom fusionieren (ots-Meldung vom gestrigen Tage).
Dies hat auch zur Folge, das Zug um Zug die jeweiligen Accounts zusammengelegt werden. Auch ist noch nicht klar, ob diese 20 Freistunden beibehalten werden, ob an den Tiscali-Tarif angeglichen wird (8 Stunden) oder ob es eine ganz neue Variante gibt.

Fakt ist - auch laut M. Baader - daß punktuell noch bestehende Addcom-Kunden umgestellt werden können; die ganzen CI-Umstrukturierungen sollen bis zur Cebit gelaufen sein.

Ob sich also der Aufwand für zusätzliches Freisurfen innerhalb von 4-6 Wochen lohnt, sei dahingestellt (es gibt ja schließlich auch T-Online und AOL - funzen beide prima).

In diesem Sinne nice Weekend @all & greetings from Bavaria

TomMuc

unbekannter User (Gast) 02.02.2001 18:17

RE: Umstellung doch möglich
 
>Ob sich also der Aufwand für zusätzliches Freisurfen innerhalb von 4-6 Wochen lohnt, sei dahingestellt (es gibt ja schließlich auch T-Online und AOL - funzen beide prima).

Also, abwarten heißt die Devise... Trotzdem würde sich der Aufwand lohnen, denn Addcom ist fast immer sehr schnell. T-Online gehört zwar auch zu den schnellsten, hat aber immer wieder "Hänger" (Zugriffszeit), und manchmal muss man mehrmals anwählen, um reinzukommen. Von der AOL-Performance ganz zu schweigen: Man merkt eben, dass dahinter ein einziges riesiges Netzwerk steckt, das von Millionen Usern belastet wird.

Außerdem: Wer viel surft, sollte sich nicht auf einen Provider (mit Presserabatt) konzentrieren, sondern mehrere DFÜ-Verbindungen eingerichtet haben. Die erste Wahl ist für mich Addcom, sehr gut sind auch Cityweb, Nikoma (Presseportal) und T-Online.

René

unbekannter User (Gast) 02.02.2001 18:29

RE: Umstellung doch möglich
 
>Außerdem: Wer viel surft, sollte sich nicht auf einen Provider (mit Presserabatt) konzentrieren, sondern mehrere DFÜ-Verbindungen eingerichtet haben. Die erste Wahl ist für mich Addcom, sehr gut sind auch Cityweb, Nikoma (Presseportal) und T-Online.<

Sehe ich genauso; daher kann ich als (bezahlten) ISP wärmstens 1&1 empfehlen; die haben wirklich eine perfekte Einwahl (auch mit Bündelung); ebenfalls auch für den Mobile-Bereich über eplus.

Das mit den T-Online-Hängern ist mir neu; wähle mich selbst des öfteren ein (allerdings auch direkt über DFÜ); bin aber ausserhalb der Großstadt - vielleicht sind da die Einwahlknoten etwas freundlicher.

Tom


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler