Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.02.2015, 14:38   #6
almase00
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2015
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 almase00 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freiberufler oder Gewerbetreibender ?

Zitat:
Zitat von RT77 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage.
Ich bin im Bereich Journalismus Quereinsteiger. Habe mir also die Dinge selbst mit Büchern etc. beigebracht.

Nun möchte ich nebenberuflich als Journalist eine Website aufbauen, auf der ich z.b. Interviews, Berichte von Events, etc. veröffentliche.
Die Haupteinnahmequelle hierbei, soll die Werbung auf der Website sein.

Nun meint das Finanzamt, zu mir, ich müsste ein Gewerbe anmelden, Das Gewerbeamt meint ich müsste kein Gewerbe anmelden, weil ich freischaffed sei.

Kann mir da vielleicht einer von euch weiterhelfen ?
Also ein Freund von mir geht eigentlich nahezu die gleiche Tätigkeit nach und hatte sich am Anfang nur als Freiberufler angemeldet.
Das hat auch alles wunderbar geklappt, nur gab es nach knapp 2 Jahren plötzlich eine Sonderprüfung und speziell die geschaltete Werbung wurde dort als No-Go betrachtet. Er hat sich nun Hilfe von einem Anwalt genommen. Am Ende geht es ja auch um gutes Geld. Ein Ergebnis steht noch aus, aber ich frage mal, ob es bereits was neues zu berichten gibt.
__________________
Bitterfeld grüßt!

Geändert von almase00 (01.03.2015 um 10:29 Uhr).
almase00 ist offline   Mit Zitat antworten