Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2016, 18:16   #1
schreiberling0815
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0 schreiberling0815 wird positiv eingeschätzt
Standard Eure Meinung zu Fastfood&Bio

Servus ins Forum,

bin heute mal wieder über einen guten Artikel zum Thema Food & Fastfood gestoßen: https://krautreporter.de/1321--wie-r...t-bio-fastfood.
Ist für mich mal wieder ein Beispiel für guten Journalismus. Sehr interessant, wieviel Aufwand es selbst für einen Riesen wie McDonalds ist, die nötige Menge Biofleisch zu besorgen.

Naja, so ein zwei mal habe ich den Bio Burger auch gegessen, aber so richtig umgehauen hat er mich nicht. leider wohne ich hier auf dem flachen Land, da gibt es auch sonst keine Qualitätsburgerrestaurants, wie es sie zum Beispiel bei meinem Onkel in Köln gibt.
Wenn, dann muss ich mir meine Burger schon selber machen. Immerhin gibt es gutes Fleisch bei mir in der Region. Die Burger würze ich dann nur mit hochwertigen Gewürzen, fertig ist ein Top Burger. Da brauche ich keinen Burger von Maces!
schreiberling0815 ist offline   Mit Zitat antworten