Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.04.2011, 19:26   #3
Hessenreporter
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Hessen
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 16 Hessenreporter wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Berichterstattung aus Krisenregionen

Zitat:
Zitat von ikarus Beitrag anzeigen
Für wie realistisch haltet ihr den Plan, diese Interessen in einem journalistischem Beruf zu verwirklichen? Gibt es spezielle Ausbildungszweige für solche Berichterstattungen? Wie sind die Aussichten auf Jobangebote? Natürlich würde ich mich auch über Erfahrungsberichte freuen.
Da Du etwas sehr, sehr Exotisches machen möchtest, kannst Du auch keinen normalen Berufsweg einschlagen. Das sollte Dir klar sein. Es gibt keine Ausbildung zum "Krisenreporter". Du wirst die One-Man-Show sein müssen, wechselweise mit eigener Kamera oder hin und wieder mit einem gebuchten Kameramann vor Ort. Du musst filmen, schneiden, texten, sprechen können. Und Du musst absolut fit in Sachen "Technik" sein.

Google mal nach "Anderson Cooper" von CNN und wie er in die Branche eingestiegen ist. Dir sollte auch klar sein, daß Du bei den deutschen Medien anfangs keine Chance haben wirst, weil sie diesem Konzept kritisch gegenüber stehen. Aber es gibt ja noch viele andere Sender auf dieser Welt. Es ist daher hilfreich, wenn Du perfektes Englisch sprichst.
Hessenreporter ist offline   Mit Zitat antworten