Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2006, 10:27   #7
xblue
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2006
Beiträge: 62
Renommee-Modifikator: 15 xblue wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Axel Springer AG gründet eine Journalistenakademie

Zitat:
Zitat von calypso
nee, sorry. das sind mehr oder minder ordentlich gemachte regionalzeitungen. für die brauchst du keine ausbildung, wie sie nannen, djs oder andere anbieten. da gehste besser an die journalistenschule ruhr oder eben zu springer.
Ich kenne (gute) DJS-Absolventen, die froh wären, eine Redakteursstelle z.B. beim "Hamburger Abendblatt" zu bekommen. Vor fünfzehn Jahren könntest Du mit Deiner Behauptung noch Recht gehabt haben, aber die Branche hat sich seitdem leider etwas verändert...

Dennoch: In unserer grundsätzlichen Einschätzung stimmen wir ja überein - die Springer-Journalistenschule spielt bei weitem nicht in der DJS-/Nannen-Liga. Und ob sich daran durch die "Akademie"-Form etwas ändern wird, ist ziemlich fragwürdig.

Geändert von xblue (28.04.2006 um 10:29 Uhr).
xblue ist offline   Mit Zitat antworten