Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.08.2011, 18:06   #10
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 13 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Journalist werden-aber wie?

Ich bin mir nicht sicher, ob du nicht eine falsche Vorstellung vom Studieren hast...
Als Journalist brauchst du unheimlich viel Hintergrundwissen und du musst Zusammenhänge verstehen, einschätzen, beobachten können. Außerdem lernst du im Studium recherchieren - verschiedene Quellen zu nutzen (denn jede ist auf ihre Art anders). Mal abgesehen von diesen Dingen, die sehr hilfreich und nützlich sind, hilft ein Studium persönlich auch oft weiter. Du entwickelst deinen eigenen Charakter weiter, erweiterst deinen Horizont, lernst neue, sehr interessante Menschen kennen, die dir später beruflich mitunter nützlich sein können.

Ich bezog mich übrigens nicht auf die Groß-/Kleinschreibung, sondern auch auf die Art, wie du schreibst (Missachtung von Grammtik, Zeichensetzung usw.). Klar achtet man auf diese Dinge mehr (und anders), wenn man einen journalistischen Text schreibt, aber gewisse Basics sollten vorhanden sein, ohne, dass man sich zu dolle anstrengen muss. Das hat mit dem von dir angesprochenen Talent zu tun

Ich finde es gut, dass du hier Hilfe suchst und nicht blauäugig in deine Zukunft rennst. Aber gewisse Infos sollte man sich vorher schon zusammen suchen, damit man diese dann einschätzen lassen kann, von Leuten, die Erfahrung haben.
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten