Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2011, 15:44   #3
Dokred
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2011
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Dokred wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Urlaub + Volontariat

Nun ja, die Sperrfrist besteht vertraglich, daran lässt sich nicht rütteln.

Mein Vorschlag war jetzt: Ich nehme schon einmal im Dezember einige Tage Urlaub, damit - wegen der Sperrfrist - im kommenden Jahr nicht 36 Urlaubstage für mich anfallen.

Darauf meinte der Chef, er würde es so verstehen, dass durch die Urlaubssperre in den ersten 6 Monaten auch kein Urlaubsanspruch für 2011 bestünde.

Das kann ich mir allerdings schwer vorstellen, weswegen ich ihn dazu gerne auf etwas handfestes, arbeitsrechtliches hinweisen möchte. Solch einen Präzedenzfall finde ich allerdings nicht im www, weswegen ich auf die Erfahrung der erfahrenen Kollegen hier hoffe.

Wie war es denn bei ihnen während des Volos? 1,5 Jahre (verkürzt) haben ja bestimmt einige absolviert. Wie verhielt es sich in dem Halbjahr mit dem Urlaub?
Und: Weiß jemand etwas rechtlich Konkretes, auf dass ich den Chef hinweisen könnte?

Mit besten Dank!
Dokred
Dokred ist offline   Mit Zitat antworten