Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2013, 14:31   #5
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 13 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie viele Praktika sind zu viele?

Ach, es gibt die und die Entscheidungen.

Ich habe neun Praktika gemacht. Vier davon waren ein- bis zweiwöchige Schülerpraktika (dreimal Zeitung, einmal Radio). Ich habe sie im Lebenslauf stehen, weil ich sie recht früh gemacht habe, das also für Kontinuität steht. Negativ wurde ich darauf nur einmal in einem Bewerbungsgespräch angesprochen ("Warum füllen Sie Ihren Lebenslauf denn mit sowas?"), die anderen haben die Botschaft verstanden.

Im Studium habe ich in fast allen Semesterferien Praktika gemacht: Pressestelle Bundestag, Zeitung, Magazin, Radio, Fernsehen. Ich wollte dabei die ganze Breite abdecken, um zu sehen, welches Medium mir am meisten liegt. Dazu vier Jahre Freie Mitarbeit für zwei Zeitungen und jahrelang Mitarbeit bei Online-Magazinen.

Als ich mich dann fürs Volo beworben habe, waren das einige Rückmeldungen:
Eine Absage, weil ich kein Praktikum in einer Politikredaktion hatte
Eine Absage, weil mein zweimonatiges Praktikum in einer Zeitungsredaktion nicht lange genug war (als Freie kenne man den Redaktionsalltag nicht, war die Begründung)
Eine Absage, weil aus meinem Lebenslauf heraus nicht klar hervorgehe, dass ich gerne Zeitung machen möchte.
Ansonsten konnte ich mich über die Auswahl aber nicht beschweren (waren auch noch Absagen ohne Begründung dabei).
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten