Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2014, 15:25   #1
Lektorat Theiß
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2014
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Lektorat Theiß wird positiv eingeschätzt
Standard Workshop „Redaktionelles Arbeiten“

Liebe Kollegen,

journalistische Grundlagen und Erfahrung im redaktionellen Arbeiten sind heutzutage elementar wichtig, wenn man als Freiberufler in der Presse-Landschaft tätig werden möchte oder vielleicht sogar eine Festanstellung als Redakteur anstrebt. Ganz gleich, ob Verlage, Tageszeitungen, Magazine, Online-Portale oder Radio- und Fernsehsender: Gefragt sind überall im Medienbereich Kenntnisse, die sich rund um den „perfekten“ Text drehen. In meinem Workshop „Redaktionelles Arbeiten“ führe ich ein in die Welt des Journalismus, bespreche Aufgabenbereiche und Einsatzgebiete, thematisiere unter anderem Schlagzeilen und Pressetermine, erkläre etwas zu Nachrichtenwerten und Fotos und lasse anhand von verschiedenen Beispielen praktisch arbeiten.
Der Workshop findet am 4. Januar ab 11 Uhr in Blomberg statt. Angesetzt sind insgesamt fünf Stunden – wobei sich die Zeit möglicherweise verkürzen kann, wenn die Teilnehmer extrem zügig arbeiten.
Wer Interesse an der Teilnahme an meinem Workshop hat, der kann sich einfach per E-Mail (theiss@rouven-theiss.de) oder über das Kontaktformular auf meiner Internetseite (www.rouven-theiss.de) mit vollständigem Namen und Adresse anmelden. Ich schicke dann zeitnah die Teilnahmebestätigung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Rechnung zu. Teilnehmen können zwischen vier und acht Personen. Die Kosten belaufen sich auf 149 Euro pro Teilnehmer. Studenten und Schüler erhalten Ermäßigungen.
Mitzubringen ist lediglich ein Notebook o.ä.. Für alles weitere, von der Verpflegung bis zu Stift und Block, sorge ich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Workshop.jpg (91,3 KB, 1082x aufgerufen)
Lektorat Theiß ist offline   Mit Zitat antworten