Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2016, 17:26   #3
bastiee
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 144
Renommee-Modifikator: 7 bastiee wird positiv eingeschätzt
Standard AW: SOS Kinderdorf im Testament bedacht?

Ich finde so etwas auch ganz toll. Schade das nicht alle der Meinung sind. Ich habe auch sehr viele Bekannte die sich dafür entschieden haben. Werden wir def auch so machen.

Ich habe neulich einige Ratschläge zum Thema "Pflege und Vorsoge" gesucht, und habe mich per Empfehlung bei http://www.angelikaschmid.com/newsletter/ abonniert, eine sehr gute und erfahrene Ratgeberin in dem Bereich. Mit der Newsletter Anmeldung bekommt man auch ein gratis-E Book zum Thema "Testament schreiben". Da wird erklärt wie man ein Testament auch handschriftlich erstellen kann.

Wir werden in unserem Testament sicherlich auch etwas für ein Kinderdorf spenden.
__________________
"Alles ist schlechter geworden. Nur eins ist besser geworden: Die Moral ist schlechter geworden!" (Dieter Hallervorden)

Geändert von bastiee (02.09.2016 um 17:38 Uhr).
bastiee ist offline   Mit Zitat antworten