Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2019, 09:46   #2
karlakolumna500
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von karlakolumna500
 
Registriert seit: 12.01.2017
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 3 karlakolumna500 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Printmedien sind tot... Es leben die Printmedien?!

Um wie ein Phönix aus der Asche zu steigen, müssen die Printmedien zuerst den Heldentod sterben. Daran arbeiten diese ja bereits fleissig. Die klassischen Medien werden kaum noch als vierte Gewalt im Staat wahrgenommen, von vielen Leuten ihre Glaubwürdigkeit bezweifelt.

Wenn Online bekannten Konzepten nachgelaufen wird, z.B. den Clicks als Metrik, wirft das auch Schatten auf das Printgeschäft. Es müssen neue Konzepte erdacht oder alte wiederentdeckt werden.

Schreibt euch die klassischen journalistischen Werte auf die Banner, die ihr hier bedrucken lassen könnt und sorgt dafür, dass die Leute euren Häusern wieder Vertrauen schenken. Nur dann wird der Printjournalismus noch zu retten sein.
__________________
seeeeensationell!

- Karla Kolumna
karlakolumna500 ist offline   Mit Zitat antworten