Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.04.2005, 17:53   #6
smokie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 15
Renommee-Modifikator: 0 smokie wird positiv eingeschätzt
Standard Re: Beruf des Redakteurs

Zitat:
Zitat von Hexagram
Guten Tag!

Ich bin 17 Jahre alt und Schüler einer Beliner Realschule. Diese werde ich am Schuljahresende vorraussichtlich mit dem Realschulabschluß beenden.

Ich möchte den Beruf des Redakteurs ausüben. Von vielen Seiten her (Bekannte, Schule etc.) sprach man mir großes Talent zu und auch ich fühle mich für die Zukunft zu einem Beruf wie diesen hingezogen. In meiner Freizeit schreibe ich große und kleine Artikel und arbeite nebenbei freiwillig an einem Online-Magazin für Rockmusik. Dort verfasse ich eigenhändig CD-Kritiken, führe Interviews mit etabilierten Größen im Rock-Biz und verfasse andere, kleinere oder größere Artikel. Die Seite ist sehr seriös und meine Arbeiten werden dort gerne gelesen.

Folgende Frage und die Hoffnung auf Antwort:
Wie sollte ich nach meinem Abschluß vorgehen, um an diesen Beruf zu kommen? Ich habe von einem Volontariat bei einer Zeitung/Zeitschrift gehört, mit dem man sich zum Redakteur ausbilden lassen kann. Nur, welche Qualifikationen sollte ich vorzuweisen haben, um an ein Volontariat beginnen zu können? Ich schätze, ein Abschluß allein wird es wohl nicht bringen.

Vielen Dank für die Antworten!
Willkommen im Klub! Bin selber 18, seit mehr als 3 Jahren nebenberuflich journalistisch tätig und schon einige Redaktionen hinter mir, und ich kann dir nur sagen: in deinem Alter und mit deiner Ausgangssituation hast du nur wenige Möglichkeiten. Wenn du wirklich so gut bist wie du sagst musst du es den Leuten beweisen, weil die meisten bei deinem Geburtsdatum nicht weiterlesen würden. Eine zweite Chance wirst du selten bekommen, also nutz die erste. Nimm alles an was legal ist und mach alles so gut wie du kannst, dann fragt dich irgendwann keiner mehr wie alt du bist. Wenn du dich irgendwo bewerben willst, geh am besten persönlich hin...Sei selbstbewusst bis leicht frech. Mehr als "nein" sagen kann sowieso keiner. Ich habs bisher immer auf die Art und Weise geschafft und werd mich auch in Zukunft wohl dran halten.
smokie ist offline   Mit Zitat antworten