Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2012, 17:56   #2
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 13 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Tipps für eine Volo-Bewerbung

Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung berichten... Bei mir kamen offenere Anschreiben (nicht: Hiermit bewerbe ich mich um...) besser an. Ich habe einzelne Artikel und Projekte hervorgehoben. Ich würde nicht die Praktika aufzählen (sieht man im Lebenslauf), sondern eben eher an nem konkreten Beispiel beschreiben, was dich auszeichnet (nur als Beispiel: einen Text, bei dem du hartnäckig warst etc)

Außerdem würd ich auf die Ausschreibung, falls es eine gab, achten. Da steht meist, wieviele Textproben man mitschicken soll. Ich würde es auf jeden Fall abwechslungsreich machen. Fällt mir auch immer schwer, weil ich deutlich bessere Reportagen/Portraits als Analysen schreibe, aber man sollte sich m.E. vielseitig zeigen: Hast du Interviews, Kommentare, Reportagen, Berichte etc.?
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten