Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2015, 01:54   #1
Shortycc
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Shortycc wird positiv eingeschätzt
Standard Initiativ Bewerbungen für Printmedien

Hallo,

ich möchte gern als freier Redakteur für unbestimmte Printmedien tätig werden.

Dazu bastel ich mir aktuell eine Bewerbung zusammen aus einem Fachbereich bei dem ich meine meinen Senf hinzugeben zu müssen.

Dazu möchte ich fünf verschiedene Texte präsentieren und so von mir überzeugen.

Gern würde ich das ganze noch mit Website Screenshots versehen, damits verständlicher wird, oder einfacher nachvollziehbar.
Auch werden Aussagen gemacht, die ohne Beweisanführung bzw. Quellangabe nur etwas dahergesagtes wäre.

Nun gehe ich dann aber die Gefahr, das die Redaktion sich die Quellen zu eigen macht und selbst recherchiert, auch in Zukunft.

Oder seh ich das verkehrt? Lieber andere Themen wählen zur Bewerbung?
Shortycc ist offline   Mit Zitat antworten