Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2015, 16:13   #3
KnallroterKontrabass
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 KnallroterKontrabass wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Rechnungen schreiben, freie Mitarbeit und Studium?!?!

Vielen lieben Dank für die ausführlichen Tipps.
Ich werde mich am Montag direkt darum kümmern... und einfach mal beim Finazamt vorbeischauen. Ich hoffe ja, dass diese Sache erst mal nur vorübergehend ist... doch ich wollte diese Art der Bezahlung lieber machen, als ein Praktikum, bei man man mit wenig Geld "abgestempelt" wird, obwohl man monatelang fast Vollzeit arbeitet. Ich habe früher schon einmal als Freie Mitarbeiterin in einer anderen Redaktion gearbeitet. Da bekam ich jedoch von der Redaktion eine Abrechnung, und musste nicht selbst Rechnungen schreiben. Ich hatte vor allem Angst davor, einen Fehler zumachen, da ich ja nicht "mich selbstständig" machen will, sondern es sich nur um einen Nebenjob handelt... Ich merke, es ist ganz schön kompliziert. Das Finanzamt kann mir hoffentlich schnell einen Termin zu einer ausführlichen Beratung machen. Aber nochmals tausend DAnk, dass ich jetzt die ersten Schritte kenne, weiß, dass ich die Studiumskiste angeben muss/kann und va für den Hinweis mit der Unterschrift auf der Rechnung Genau das hätte ich sonst bestimmt gemacht....
KnallroterKontrabass ist offline   Mit Zitat antworten