Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2011, 20:11   #4
sh-kn
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 23
Renommee-Modifikator: 12 sh-kn wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Student und freiberuflich journalistisch tätig: Rentenversicherung?

@Miriam86: weißt du, ob mit 400 Euro der Gewinn gemäß Steuererklärung gemeint ist? Denn beim Finanzamt kann ich ja 30% Betriebskosten ansetzen..dann wäre ich im Schnitt unter 400 Euro.

Allerdings habe ich nie monatlich Rechnungen geschrieben. Sondern immer nach Abschluss eines Projekts. Ich hoffe, dass dann der Monatsschnitt gilt. Allerdings scheint dein Auftraggeber es anders gesehen zu haben, wenn er jeden Monat versucht hat, das ausbezahlte Honorar unter 400 Euro zu drücken...oder reden wir bei dir von einem ARBEITgeber, also einer abhängigen und keiner freien Beschäftigung?

@tooobii: ich wüsste nicht, was die Kleinunternehmerregelung hiermit zu tun hat. Dabei geht es doch nur um Umsatzsteuer?
sh-kn ist offline   Mit Zitat antworten