Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.03.2011, 00:17   #15
Schweinswal
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 52
Renommee-Modifikator: 13 Schweinswal wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freier: Ist es wirklich so schlimm bei euch?

@Texte-Büro
Da mag was dran sein. Wenn ich mir einreden könnte, ich sei zu blöd für diesen Job, wäre es einfacher. Obwohl ich für einen anderen Job, egal welchen, natürlich längst zu alt bin (40). Das war aber auch schon der Fall, als ich zu alt für ein Volo war. Weshalb ich anschließend nur noch das Nötigste gemacht habe und mich für die hirnlose Arbeit täglich vor mir selbst geekelt habe. Das zumindest bleibt mir in meinem jetzigen Job erspart: Schönfärben muss ich immer noch, aber wenigstens nicht mehr lügen.

Nun ist es nicht so, dass ich ständig zu hören bekommen würde, meine Texte wären scheiße. Als ich z.B. bei dem Käseblatt gerade ein paar Wochen dabei war, fragte mich der Redaktionsleiter gleich, ob ich mich nicht um ein Volo bewerben wolle. Leider wusste er nicht, dass Bewerbungen, auch von eigenen "Freien", bei dieser Zeitung grundsätzlich ignoriert werden und man stattdessen auf eine Einladung "von ganz oben" warten muss. Ich erfuhr dass dann, als ich nachfragte, warum ich nicht zumindest eine Absage bekommen hatte. Und wie gesagt, dann war ich zu alt (> 30), weil die Wartefrist für ein Volontariat auf ca. 5 Jahre erhöht worden war.
Ich habe dann noch nebenher zwei andere Jobs weit jenseits des Journalismus gestartet: einmal freiberuflich, einmal selbständig, war aber nix. Was z.T. wohl an meiner inzwischen mehr und mehr verfestigten Erkenntnis lag, dass Einsatz im Berufsleben genauso wenig lohnt wie irgendwelche Qualifikationen. Umso mehr in völlig überlaufenen Berufsfeldern, in denen sowieso fast alle überqualifiziert sind. O.k., eine Journalistenschule absolviert zu haben, bringt sicher noch etwas, aber alles andere kann man in der Tüte rauchen.
Vielleicht probiere ich es doch noch mal, ein paar neue Auftraggeber an Land zu ziehen und Textvorschläge zu verschicken. Irgendwie stehe ich mir dabei auch selbst im Weg. Oft denke ich, es ist doch eh über alles schon einmal geschrieben worden - auch wenn das natürlich nicht stimmt.
Schweinswal ist offline   Mit Zitat antworten