Thema: Stenografie
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2011, 15:53   #1
Punkt
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2011
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 9 Punkt wird positiv eingeschätzt
Standard Stenografie

Hallo alle zusammen!

Schon relativ lange spiele ich mit dem Gedanken, mir Stenografie anzueignen. Immer wieder merke ich bei Terminen (bin neben dem Studium Freie), dass ich einfach schneller schreiben müsste. Oft kann ich meine eigene Schrift nur noch schwer entziffern Auch während Vorlesungen wäre so was mal von Vorteil
Nun habe ich mich informiert über die Schnellschrift. Angeblich kann man - sobald man sie exzellent beherrscht - so schnell schreiben, wie man sprechen würde.

So. Hört sich natürlich spitze an. Nun also meine Frage an euch: KANN jemand Stenografie und möchte hier von seinen Erfahrungen damit berichten? Wäre super nett!
Dann gibt es scheinbar Kurse, auch an Volkshochschulen, allerdings nicht bei mir in der Nähe. Zuerst wollte ich sie mir selbst beibringen (aus Büchern). Dann bin ich aber über einen Artikel gestoßen, in dem behauptet wurde, man darf Schnellschrift auf keinen Fall aus Büchern lernen, sondern nur von einem erfahrenen Lehrer. Ansonsten könnte sein, dass man seinen eigenen "Stil" entwickelt und andere Stenografen können dann nicht verstehen, was ich geschrieben habe. Zwar weiß ich jetzt nicht, wozu ich meine Notizen an andere Stenografen geben sollte, aber man weiß ja nicht. Und wenn schon, dann richtig lernen
Was denkt ihr?
Punkt ist offline   Mit Zitat antworten