Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.09.2019, 16:45   #2
RaulDuke
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von RaulDuke
 
Registriert seit: 10.01.2017
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 RaulDuke wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Gewerbesteuerfreibetrag

Hey du,
Ich empfehle dir, dass du dir einen Steuerberrater suchen solltest.
Wirklich, der kennt sich wirklich aus, der regelt das alles für dich. Das, was wir dir hier vermitteln können ist ja allerhöchstens Laien Wissen. Das klingt in dienem Fall ja schon alles etwas komplizierter...

Ich habe auch mal gedacht, ich könnte den ganzen Kram selber machen, habe auch immer brav alles eingereicht und so weiter und so fort. Das Ende vom Lied war, dass ich auf einmal einen riesen Ärger mit dem Finanzamt hatte und denen richtig viel nachzahlen musste. Daraus habe ich gelernt und seitdem habe ich eben einen Steuerberater.

Grundsätzlich gilt, dass du für die Gewerbesteuer einen Freibetrag von 24.500 Euro hast, und "gilt nur für selbstständige Einzelunternehmer und Personengesellschaften" (Quelle: https://www.brutto-netto-rechner24.d...ibetraege.html)

Viel Glück!
RaulDuke ist offline   Mit Zitat antworten