Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2012, 09:04   #3
Reporterin
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2005
Beiträge: 235
Renommee-Modifikator: 17 Reporterin wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Artikel vorher vorlegen??

Du kannst davon ausgehen, dass du einen völlig umgeschriebenen Artikel mit schönen glatten Aussagen wieder bekommst. Dann sitzt du in der Tinte, weil du dann die "alten" Aussagen nicht mehr nutzen kannst, da sie mit einer neuen Version praktisch vom Zitatgeber zurückgezogen wurden.

Andererseits, wenn du dich irrst oder etwas falsches schreibst, fällt das auf dich als "schlechter Journalist" zurück. Überprüfe, ob das, was du geschrieben hast, wirklich so gesagt, gemeint wurde und ob du die Sachlage wirklich richtig verstanden hast. Dann entscheide dich.
Reporterin ist offline   Mit Zitat antworten