Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2015, 23:29   #4
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 14 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Objektiv Detailaufnahmen

Ich habe eine komplette DSLR-Ausrüstung von Canon mit Kit-Objektiv, Tele, einer Festbrennweite für Porträts, Aufsteckblitz, Stativ. (Weitwinkel würde in der Sammlung noch fehlen).

Die Ausrüstung hat mich insgesamt 1500-2000 EUR gekostet. Gekauft habe ich sie mir schon 2008 - ebenso lange hat sie mich schon als freier Journalist bei Aufträgen begleitet. Hinzu kommt: Fotografie ist auch ein Hobby von mir.

Die Kamera und Objektive funktionieren heute immer noch top und sind für alle Medien nach wie vor ausreichend. Ich will damit sagen: Zwar investiert man am Anfang viel Geld, aber dafür kann man das Equipment auch wirklich lange benutzen. Über die Laufe der Jahre relativiert sich der Preis da ein wenig.

Eine brauchbare Ausrüstung gibt es inzwischen auch für deutlich weniger Geld, die Preise sind im Vergleich zu 2008 ja auch schon gepurzelt. Du müsstest also nicht gleich so viel Geld in die Hand nehmen und bekämst dennoch etwas Gutes.

Ich möchte keinesfalls die Idee mit dem Mieten ausreden, sondern nur einen Denkanstoß geben
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten