Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2013, 10:21   #3
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 20 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Seid ihr froh über eure Berufswahl?

naja, bereuen ist vllt zu viel gesagt. Denn der Beruf an sich macht ja Spaß - aber die Rahmenbedingungen sind einfach zum Kotzen, auf gut Deutsch. Ich hangel mich grad von befristetem Job als Pauschalistin zu befristetem Job als Pauschalistin, nebenbei noch ganz frei. Und sehe, was da teilweise an Älteren (ab Ende 30) in den Redaktionen hockt, die gerade noch vor der Medienkrise wo untergekommen sind - und die definitiv nicht besser sind als ich, ich bekomm ja auch entsprechende Rückmeldungen. Zudem ist es echt nur ne Frage von Beziehungen/Glück, ob man wo was bekommt. Bei einer Redaktion hatte ich vor Jahren mal angefragt, und bin jetzt erst vor ein paar Monaten reingekommen, weil ich jemanden kennenlernte... die Qualifikation zählt nicht, nur Glück, so mein Eindruck.
Und dann das angesprochene Thema Online. Ich würd da gern mehr machen, aber komme nicht rein, immer mit der Begründung fehlende Erfahrung in einer Tztg-Onlineredaktion. Na toll, sind denn die unter-30-Jährigen schon mit der Fähigkeit zum Online-Redakteur auf die Welt gekommen? Nur weil sie schon früher mit dem Internet zu tun hatten? Bei mir war's halt erst die 11./12. Klasse und nen eigenen Rechner hatte ich erst mit Studienbeginn...
julia ist offline   Mit Zitat antworten