Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.12.2012, 00:02   #1
StigPfau
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 16
Renommee-Modifikator: 0 StigPfau wird positiv eingeschätzt
Standard Journalismus als zusätzliche Ausbildung

Hallo,

eine Ausbildung habe ich bereits (Dipl. Betriebswirt (FH) / Wirtschaftsinformatik) und auch einige Jahre Erfahrung im Projektmanagement und in der Kommunikation (PR).

Ich spiele jedoch mit dem Gedanken Journalismus als "Zusatzausbildung" zu belegen - eventuell über eine Fernuni wie die FJS - auch um meine Branche zu verlagern.

Macht das Sinn? Ich frage auch "technischer" Sicht: Anerkennung, Anerkennung im Ausland, Fertigkeiten, ...
Für mich persönlich macht es auf jeden Fall Sinn.
Ein Volo kommt nur bedingt in Frage - schon des Geldes wegen.

Bekomme ich eine Meinung? Einen Rat?

Gruß

Stig
StigPfau ist offline   Mit Zitat antworten