Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.2019, 13:29   #2
Ivan
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 Ivan wird positiv eingeschätzt
Standard AW: In den Journalismus einsteigen, doch wie?

Zitat:
Zitat von DerErnste Beitrag anzeigen
Hallo liebes Forum!


Mein Name ist Dennis, ich bin 22 Jahre alt und studiere zur Zeit Anglistik und Geschichte im bald 4. Semester. Ich habe mich schon seit längerem für Journalismus interessiert, habe aber bis Sommer letzen Jahres keine aktiven Schritte in die Richtung gemacht.


Im Sommer schrieb ich mich für einen Uni-Ergänzungskurs ein, der quasi eine grobe Einführung in die TV-Arbeit darstellen sollte. Wir haben in einer Gruppe auch einen kleinen Beitrag verfasst, der später bei NRWision ausgestrahlt worden ist. Wie auch immer, das hat mir tatsächlich so gut gefallen, dass ich weiter in die Richtung gehen möchte und vor allem Erfahrungen sammeln möchte.

Nun stellt sich mir die Frage, wie mache ich das? Letztenendes habe ich abgesehen von diesem Kurs nur sehr wenig Erfahrung im Bereich Journalismus. Mein erster Impuls wäre, sich für ein Praktikum bei der Lokalzeitung zu bewerben. Desweiteren würde ich mich wohl darum erkundigen, ob ich bei der Studentenzeitung mitmachen könnte.

Dennoch wollte ich mal hier im Forum nach Tipps und Strategien fragen. Was könnt ihr mir empfehlen?



Gruß,
DerErnste.
Es ist so, wie Sie vermuten: Der beste Weg, um bei der Zeitung Fuß zu fassen, ist ein Volontariat,. Die meisten RedakteurInnen und AutorInnen, die jetzt arbeiten, haben dies zuvor durchlaufen. Und ich bin darunter.
Ivan ist offline   Mit Zitat antworten