Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2019, 18:55   #5
MauroDeMauro
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von MauroDeMauro
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: München
Alter: 43
Beiträge: 50
Renommee-Modifikator: 1 MauroDeMauro wird positiv eingeschätzt
Unglücklich AW: Kaufen einer Immobilie NICHT sinnvoll?

Zitat:
Zitat von waltergate Beitrag anzeigen
Hey,
ich habe gerade ein Gespräch mitbekommen, da ging es darum dass jetzt gerade kaufen wohl nicht sinnvoll wäre. Denn in den meisten Städten gäbe es wohl schon Immobilienblasen und man könne kaum noch Geld machen. Also zumindest als Anlage sei eine Immobilie gerade zu riskant?

Das habe ich ja noch nie gehört. Allein durch die Vermietung bekommt man doch (mindestens einen Teil) der Kreditsumme rein oder?
Klingt für mich nicht riskant, oder bin ich gerade falsch?

Riskant ist, sich eine überteuerte Immobile andrehen zu lassen welche nach ein paar Jahren einfach weniger Wert ist. Das kann durch unbekannte bauliche Mängel, Platzen einer Immobilienblase, nahegelegenes Flüchtlingsheim… sein. Wäre mir einfach zu riskant.
MauroDeMauro ist offline   Mit Zitat antworten