Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2010, 13:50   #1
IKX
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2010
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 IKX wird positiv eingeschätzt
Ausrufezeichen kostenfreier WORKSHOP zur FORMATENTWICKLUNG

IK.X - Intermediale Konzeptentwicklung


Es ist Zeit! Kreiere den neuen Prototypen.


„Wisst ihr, was ich wirklich gerne hätte?
Ne Pumpgun, in greifbarer Nähe zum Fernsehsessel!
Aber das geht nicht, auch wenn das echt derb‘ wär,
denn dann bräucht’ ich alle 2 Minuten ‘nen neuen Fernseher.“
Jan Delay


... sind das vertraute Gedanken? Hast Du Fluchtgedanken bei Auswanderer-Sendungen und bist satt von Kochshows? Schmeiß die Pumpgun nicht ins Korn!

IK.X gibt Dir die Möglichkeit, neues Fernsehen fürs Internet zu entwickeln. Wenn Du schon mal eine Kamera in der Hand hattest und Dich im Netz auskennst bist Du bei der Konzeptentwicklung IK.X richtig. 10 Menschen entwickeln und produzieren bei uns volle 2 Monate ihre Ideen im Team. Wir unterstützen und begleiten Euch mit umfassenden Einführungen in Stoffentwicklung, Formatentwicklung für Web und TV, Dramaturgie, Interviewführung, visuelles Erzählen und Pitching. Praxiseinheiten vermitteln Grundlegendes zu Kamera, Ton, Schnitt und Licht. Harte Fakten gibt es in Marktanalyse, Produktion und Recht. Am Ende steht der marktreife Pilot Eurer Idee!

IK.X sind 2 Monate Entdeckungsreise in die neue Welt des Web-Fernsehens. Multimedial und interaktiv, weg von der üblichen TV-Frontalberieselung. Bau bei IK.X den Prototypen für das neue non-fiction-Format!

IK.X ist ein Medienprojekt der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)

BEWIRB DICH JETZT unter www.fernsehen-ist-tot.de

oder auf Facebook: Fernsehen ist tot
IKX ist offline   Mit Zitat antworten