Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2015, 15:46   #2
herkules
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2015
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 herkules wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erfahrung mit Fidor Bank als Geschäftskonto?

Da bleibt dir tatsächlich nur die Fidor Bank. Früher gab es hier viel mehr Möglichkeiten als Selbständiger ein kostenfreies Konto zu bekommen. Vor allem die deutsche Skat Bank war sehr beliebt. Es handelte sich um eine Online-Tochter einer gewissen VR-Bank, deren Name mir entfallen ist. Warum sie das Angebot eingestellt haben weiss ich nicht. Vielleicht gab es einfach zu viele Anträge.

Auf http://www.girokonto.de/ findest du noch einige Banken. Das sind natürlich alles keine Konten für Selbständige. Soweit ich weiss soll die DKB da aber recht kulant sein. Ein befreundeter Journalist hat da ein Konto und auch er nutzt das mit als Geschäftskonto. Bis jetzt scheinen die noch nichts gesagt zu haben.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es aber durchaus Vorteile hat wenn man seine Konten trennt. Das läuft wie die Trennung von Beruflichem und Privatem. Es ist extrem schwer, aber man sollte es ganz gerne hinbekommen.
herkules ist offline   Mit Zitat antworten