Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.08.2009, 21:11   #4
maerchen82
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Leipzig
Alter: 37
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 14 maerchen82 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Welche Programme als Online-Redakteur?

Hallo Sirka,

also ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Als Online-Redakteurin musst Du vor allem wissen, wie man recherchiert und wie man schreibt. Ich arbeite selbst in einer Online-Redaktion und wie Paraphrase schon sagte - Du stellst Deine Texte in ein sogenanntes CMS (Content Management System) ein, der Rest geht automatisch. Wie das CMS funktioniert, darum kümmern sich die Programmierer. Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung solltest Du haben, aber auch dafür gibt es eine Bildredaktion/Grafikabteilung, die sich um die wichtigsten Dinge kümmert.

Wichtig ist einfach, dass Du online-affin schreiben kannst, den Umgang mit dem CMS lernst Du quasi as you go. Jede Redaktion hat ja auch andere Systeme, die sich sicher alle irgendwie ähneln, aber eben unterschiedlich zu handhaben sind.

Aber um HTML, CSS, Dreamweaver, Flash und Webdesign brauchst Du Dich in einer Online-Redaktion, die auf journalistisches Arbeiten ausgelegt ist, nicht zu kümmern. Dafür gibt es entsprechende ausgebildete Leute. Grundkenntnisse sind sicher immer gut, aber so ein Kurs ist in diesem Fall eher rausgeschmissenes Geld.

Lieben Gruß
maerchen82
__________________
Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht. Sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig. (unbekannt)
maerchen82 ist offline   Mit Zitat antworten