-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2010, 18:54   #1
Cup
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 20
Renommee-Modifikator: 10 Cup wird positiv eingeschätzt
Standard Wie fängt man am Besten an?

Servus,
ich wollte mal fragen, wie man am Besten anfängt, Journalist zu werden.
Ich bin seit kurzem 17, gehe in die 11. Klasse in Bayern und mache nächstes Schuljahr mein Abitur.
Bis jetzt hab ich noch keine echte journalistische Erfahrung, ich will jetzt aber mal was machen.

Hab bisher nur spaßeshalber z.B. Spielberichte von Bundesligaspielen und Berichte über meinen Lieblingsverein Werder Bremen geschrieben und mein Deutschlehrer meinte, dass das ein guter Sportjournalist auch nicht wirklich besser hinbekommt. Außerdem macht mir das richtig Spaß.

Aber zurück zum Thema. Ich habe mir jetzt Gedanken gemacht wegen einem Praktikum. Habe erst einmal auf der Internetseite der Südwestpresse geschaut, aber da finde ich nirgends eine Kontaktemailadresse.
Ich werde nochmal suchen, aber vielleicht weiß ja ganz zufällig jemand von Euch die E-Mail (www.swp.de)
Danach habe ich dann mal geschaut bei Radio 7, dem lokalen Radiosender, aber auch da nichts gefunden.
Dann hab ich aber endlich was gefunden und zwar beim bayerischen Rundfunk.
Sicherlich zu empfehlen, nicht wahr? Werde einfach mal eine Praktikumsbewerbung in den Herbstferien schreiben und wenn ich Glück habe, bekomme ich ja sogar einen Platz, wäre echt klasse.
Es steht eben als Bedingung "gute Noten in Mathe, Englisch, Physik, Deutsch, Musik und Kunst".
Dumm nur, dass ich einfach nicht malen kann und in Kunst genauso wie in Physik einen 4er im letzten Zeugnis hatte. In Musik dafür 'ne 1 und in Deutsch eine 2.
Denkt ihr, dass ich da eine Chance habe?

Nun, und selbst wenn es nicht klappt, was ich einfach mal erwarte, ist es auch nicht so tragisch, vielleicht kann man ja noch irgendwo anders was machen. Allerdings bieten die Meisten nur Praktika für Leute mit abgeschlossenem Abitur an, aber ich will halt nicht noch eineinhalb Jahre.

Wie habt ihr denn so angefangen? Würde mich echt interessieren!
Cup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 21:33   #2
procrastination
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2009
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 11 procrastination wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

Kontaktdaten gibt's hier: http://www.swp.de/ulm/impressum/
Ich würde einfach vormittags kurz anrufen. Da hast du schneller eine Antwort als per Mail. Außerdem ist's persönlicher.

Ich würde dir empfehlen, bei einer Lokalzeitung ein Praktikum zu machen, bevor du was beim BR machst. Ohne Erfahrung würdest du da, selbst wenn du genommen wirst, nicht viel machen dürfen.

Also, mach dich ran an die Lokalzeitung. Gerade, klare Sätze scheinst du ja ganz gut hinzubekommen

Aber bilde dir nicht zu viel ein auf das, was dein Deutschlehrer sagt. Der ist kein Journalist, und im Deutschunterricht zählen ungleich andere Maßstäbe als bei der journalistischen Schreibe.

Viel Erfolg
procrastination ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 14:29   #3
Cup
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 20
Renommee-Modifikator: 10 Cup wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

Also ich habe jetzt nachgefragt und erfahren, dass sie leider keine Schülerpraktika anbieten.
Dann guck ich eben noch woanders..
Cup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 16:04   #4
Shalyn
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 10 Shalyn wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

procastination hat schon recht - du solltest wirklich in einer Lokalzeitung anfangen. Bevor du in der täglichen Arbeit brauchbar bist, musst du erst einmal einige Grundlagen lernen. Und im Lokalsport wird das in der Regel problemlos möglich sein. In einer Lokalzeitung wirst du in der Regel auch viel besser betreut. Du musst allerdings klar stellen, dass du wirklich lernen willst und kannst.
Wenn du dich reinhängst sind deine Chancen, als Freier Mitarbeiter etwas Geld zu verdienen ziemlich groß, gerade am Wochenende gibt es oft einen Mangel an Einsatzkräften. Freie Mitarbeit ist viel wichtiger als bestimmte Abiturnoten.

Erst wenn du das einige Zeit gemacht hast, bist du für größere Aufgaben einsetzbar. Journalismus ist mehr, als nur einen Text über ein beobachtetes Ereignis zu verfassen. Mach das Praktikum
Shalyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 20:34   #5
procrastination
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2009
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 11 procrastination wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

Zitat:
Zitat von Shalyn Beitrag anzeigen
In einer Lokalzeitung wirst du in der Regel auch viel besser betreut. Du musst allerdings klar stellen, dass du wirklich lernen willst und kannst.
Bei der Betreuung habe ich bisher leider nicht die Erfahrung gemacht, dass sie im Lokalen besser ist. In einer Redaktion war sie unglaublich schlecht, trotz Bereitschaft zum Lernen und Kritikfähigkeit. Vielleicht hatte ich nur Pech, aber ich glaube, die Betreuung ist in jeder Zeitung unterschiedlich, da kommt es nicht unbedingt darauf an, ob's ne lokale oder überregionale ist. Nur, bei der Lokalzeitung wirst du halt eher losgeschickt zu Terminen,die besetzt werden müssen. Und du kommst eher ins Blatt, weil die Texte nicht so geschliffen sein müssen wie etwa bei der SZ.
procrastination ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 14:27   #6
Cup
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 20
Renommee-Modifikator: 10 Cup wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

hmh also ich habe bisher noch keine Antworten von Radio 7 und der Illertisser Zeitung bekommen.
Da ich allerdings auch auf der jeweiligen HP nichts bzgl. Praktika für Schüler gefunden habe, wird das wohl auch nicht angeboten.
Eigentlich schade, aber irgendwie auch logisch.

Aber vielleicht klappt es ja mit dem Praktikum beim BR.
Cup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 16:16   #7
procrastination
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2009
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 11 procrastination wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

Wieso rufst du nicht einfach mal bei der Illertisser Zeitung an und fragst nach, ob die sowas anbieten? Anrufe können sie nicht so leicht ignorieren wie E-Mails. Und die gehen auch nicht verloren.
Außerdem zeugt das von Initiative. Es ist persönlicher, und vielleicht wirst du ja sogar direkt eingeladen, dich mal vorzustellen.
Also: Hartnäckig bleiben und nachhaken. Diese Fähigkeit brauchst du als Journalist ohnehin.
procrastination ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2010, 12:58   #8
Cup
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 20
Renommee-Modifikator: 10 Cup wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

Ich hab jetzt überall angerufen und auch noch Antworten per Mail bekommen und habe nur Absagen bekommen.
Überall braucht man das Abi, was ich schon ziemlich schade finde, vor allem, wenn ich hier lese, dass einige hier schon mit 14-15 Praktikas absolvieren durften.
Cup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2010, 13:15   #9
Shalyn
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 10 Shalyn wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

Das tut mir leid. Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich nur wenige gute Praktikanten in deinem Alter erlebt habe. Also eigentlich so gut wie keinen. Ob ich selbst welche nehmen würde... wohl nicht.
Kopf hoch. Lies dir was über Journalismus an und bewirb dich im kommenden Jahr wieder. Gib dann auch an, dass es deine zweite Bewerbung ist und dass du aus Altersgründen nicht genommen würdest.

Wenn du erst einmal ein Praktikum hattest, bist du "drin".
Shalyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 20:25   #10
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 13 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

Fang bei Onlinemedien an, es gibt ganz viele Nachwuchsmagazine, die nur online gemacht werden. Da hast du eine erste Referenz, dann kommst du leichter an Lokalzeitungspraktika, weil du Engagement gezeigt hast.
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 23:07   #11
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Wie fängt man am Besten an?

Was geht mit Schülerzeitung? Gibt es an Eurer Schule keine? Dann such Dir doch ein paar Gleichgesinnte und gründe eine.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angestellter Journalist und feiberuflich nebenher? Wie geht das am besten? MacGyver Recherchefragen - Investigativ 0 29.07.2007 23:07
Welcher Studiengang ist am Besten/ hat den besten Ruf? Gesa Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 20.07.2005 16:07
Die grosse Lüge unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 4 31.03.2003 10:24
Schon bekannt? unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 6 21.03.2003 17:56
wo am besten presseasuweis besorgen unbekannter User (Gast) Presserabatte: 2 25.05.2002 04:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler