-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2013, 11:12   #31
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Zitat:
Zitat von Miriam86 Beitrag anzeigen
Aber dann müsstest du ja auch wissen, dass HTK und MTK eine gemeinsame Ausgabe machen.
Selbstverständlich weiß ich das. Kennst Du denn die andere gemeinsame Ausgabe und weißt Du, welche beiden Redaktionen bis Herbst 2011 noch unter einer Leitung standen?

Zitat:
Zitat von Miriam86 Beitrag anzeigen
Ich bin seit zehn Monaten in der Redaktion, ist kein Geheimnis, kann man ganz leicht rausfinden - und habe in der Zeit einen Pratki (6 Wochen) hier erlebt. Gerade erst vor vier Wochen saßen Außenredaktionsleute aus fast allen Redaktionen zusammen und haben über Praktis gesprochen: Kann sich keiner mehr leisten, die einzuarbeiten. Daher halt einen, zwei im Jahr. Und wenn man dann mal zur FAZ rüberschielt, was die an Praktis gleichzeitig in ihrer Lokalredaktion sitzen haben, fällt die FR da nicht ins Gewicht.
Das Gejammer ist so neu nun auch nicht, aber im vergangenen Jahr hatte zumindest eine Redaktion mit einigen ihrer Praktikanten auch etwas Pech, es sind eben nicht alle gleich gut oder alle sehr motiviert. Klar, hat keiner mehr Zeit, einem Praktikanten die Basics beizubringen. Dennoch hatten andere Redaktionen mehr als einen Praktikanten im Jahr. Es hängt, wie gesagt, auch viel vom Engagement des jeweiligen Redaktionsleiters ab (noch deutlicher muss ich wohl nicht werden, oder?)

Zitat:
Zitat von Miriam86 Beitrag anzeigen
Ach, wie gut du vernetzt bist, lässt du ja ohnehin in jedem Beitrag durchklingen - ich glaube, es gibt niemanden, der das hier noch nicht mitbekommen hat.
Vielleicht solltest Du Dir daran ein Beispiel nehmen.

Ist nicht heute diese Betriebsversammlung, auf der verkündet wird, ob es mit der FR weitergeht?

Geändert von christine (16.01.2013 um 13:23 Uhr).
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 11:58   #32
Texte-Büro
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 198
Renommee-Modifikator: 13 Texte-Büro wird neutral bewertet
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Zitat:
Zitat von christine Beitrag anzeigen
Die Online-Honorare sind nur meistens nicht so dolle, selbst Redaktionsdienste werden in der Regel schlechter bezahlt als für Printredaktionen.
Das kann ich nur bedingt bestätigen. Die Online-Honorare sind meist höher als die Honorare bei einer Zeitung.
Texte-Büro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 12:15   #33
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Das freut mich zu hören. Bei den Tageszeitungen gibt es leider häufig diese Unterschiede in der Bezahlung.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 17:08   #34
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 13 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Zitat:
Zitat von christine Beitrag anzeigen
Selbstverständlich weiß ich das. Kennst Du denn die andere gemeinsame Ausgabe und weißt Du, welche beiden Redaktionen bis Herbst 2011 noch unter einer Leitung standen?
Man informiert sich ja in der Regel, ehe man in einem Betrieb anfängt.

Zitat:
Zitat von christine Beitrag anzeigen
Das Gejammer ist so neu nun auch nicht, aber im vergangenen Jahr hatte zumindest eine Redaktion mit einigen ihrer Praktikanten auch etwas Pech, es sind eben nicht alle gleich gut oder alle sehr motiviert. Klar, hat keiner mehr Zeit, einem Praktikanten die Basics beizubringen. Dennoch hatten andere Redaktionen mehr als einen Praktikanten im Jahr. Es hängt, wie gesagt, auch viel vom Engagement des jeweiligen Redaktionsleiters ab (noch deutlicher muss ich wohl nicht werden, oder?)
Und ich habe schon mehrmals geschrieben, dass wir da wohl einfach eine völlig andere Vorstellung von "vielen Praktis" haben. Ich finde einen in einem Jahr in einer Redaktion nicht viel, und zwei auch nicht. Ich bin da von vielen anderen Zeitungen einfach ganz andere Zahlen gewöhnt... Muss man ja nur mal zu unseren Nachbarn der RMZ schauen.


Zitat:
Zitat von christine Beitrag anzeigen
Vielleicht solltest Du Dir daran ein Beispiel nehmen.
Vielleicht habe ich einfach nicht das Bedürfnis, mich damit so wichtig zu machen

Zitat:
Zitat von christine Beitrag anzeigen
Ist nicht heute diese Betriebsversammlung, auf der verkündet wird, ob es mit der FR weitergeht?
Es hieß nie, dass in dieser BV verkündet wird, ob es weitergeht. Es ging um einen aktuellen Sachstand und die Sache mit dem AS-Druckauftrag. Ich rechne am 31.1. (oder minimal davor) mit ner Info, wie in solchen Situationen nicht unüblich...
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 21:56   #35
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Ich finde vier Praktikanten im Jahr in einer kleinen Redaktion, deren Stellenschlüssel bei gerade einmal 2,6 liegt, de facto aber mit weniger Leuten besetzt ist (2,3), schon recht viel. Dass die Redaktion, in der Du arbeitest, absolut wenig Praktikanten nimmt, stimmt - das habe ich auch nie bestritten. Über den Grund dafür habe ich mich auch schon genügend ausgelassen, anscheinend willst Du es aber nicht begreifen. Viele der Freien, die regelmäßig für die FR arbeiten, haben dort irgendwann einmal ein Praktikum absolviert. Das gilt auch für viele der Leiharbeiter, die nach ihrem Volontariat bei der FR in der Pressedienst Frankfurt GmbH (PDF) landeten. Vor ihrem Volo arbeiteten etliche von denen frei - in der Regel begann deren FR-Karriere auch mit einem Praktikum.

Angesichts der Tatsache, dass Du Dich womöglich schon sehr bald nach einem neuen Job umschauen musst, könnte es durchaus von Vorteil sein, gut vernetzt zu sein. Aber wenn Du meinst, das nicht nötig zu haben ... nun gut.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 23:04   #36
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 13 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Zitat:
Zitat von christine Beitrag anzeigen
Angesichts der Tatsache, dass Du Dich womöglich schon sehr bald nach einem neuen Job umschauen musst, könnte es durchaus von Vorteil sein, gut vernetzt zu sein. Aber wenn Du meinst, das nicht nötig zu haben ... nun gut.
Ich habe weder gessagt, nicht vernetzt zu sein, noch den Vorteil daran bestritten. Ich hab es vielleicht einfach nur nicht nötig, mich damit wichtig zu machen und so hausieren zu gehen.
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 16:09   #37
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Interessant, wie unsachlich Du wirst, nur weil ich es gewagt habe, Dir zu widersprechen und darauf aufmerksam machte, dass es nicht in allen FR-Redaktionen so ist wie in der, in der Du gerade einmal seit einem Jahr arbeitest.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013, 12:39   #38
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 13 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Zitat:
Zitat von christine Beitrag anzeigen
Interessant, wie unsachlich Du wirst, nur weil ich es gewagt habe, Dir zu widersprechen und darauf aufmerksam machte, dass es nicht in allen FR-Redaktionen so ist wie in der, in der Du gerade einmal seit einem Jahr arbeitest.
Sowas soll ja Ansichtssache sein. Ich fand Teile deiner letzten vier Beiträge, die auf mich Bezug nehmen, schon mehr als unsachlich, und das hat mit dem persönlichen Angriff und nicht mit der Sache an sich zu tun Und hiermit ist die Diskussion für mich auch beendet.
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Praktikum Frankfurter Rundschau - hat schon jemand eine Antwort? MaggieSimpson Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 6 23.10.2010 11:11
Volontariat bei der Frankfurter Rundschau mia Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 20 04.06.2007 23:27
Praktikum Frankfurter Allgemeine Zeitung Sonne Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 9 26.10.2006 19:11
DIESES BUCH KLAGT AN - PRESSEKONFERENZ FRANKFURTER BUCHMESSE unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 0 04.10.2003 17:14
aktiver Teilhaber Kanarische Rundschau (Teneriffa) unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 0 03.04.2002 19:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler