-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2009, 18:32   #1
Augstein
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Augstein wird positiv eingeschätzt
Standard Volontariat mit Bachelor?

Hallo,
ich wollte Euch einmal fragen, ob ein universitärer Bachelor-Abschluss als Voraussetzung für ein Volontariat im Printbereich ausreicht? Die meisten Zeitungen fordern ein abgeschlossenes Hochschulstudium - ist damit auch der Bachelor als berufsqualifizierender Abschluss gemeint?

Und ganz allgemein: Was sind die Schlüssel zum Erfolg? Freie Mitarbeit, Praktika und/oder Vitamin B?

Geändert von Augstein (02.05.2009 um 18:32 Uhr). Grund: tippfehler
Augstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2009, 18:47   #2
Konni Shiva
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2008
Beiträge: 130
Renommee-Modifikator: 13 Konni Shiva wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

wer einen bachelor hat, der hat an einer hochschule studiert - ergo hat man sein abgeschlossenes hochschulstudium

der weg zum erfolg... schwierig. ich denke, dass sich talent in den meisten fällen durchsetzen wird. eine freie mitarbeit oder praktika dürften ebenfalls sehr hilfreich sein, da man den leuten hier schon zeigen kann, was man draufhat.
Konni Shiva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2009, 18:54   #3
Spliff
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 0 Spliff wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Praktika sind auf jeden Fall immer gute Vorraussetzungen, vorallem wenn sie bei namenhaften bzw. großen Häusern gemacht wurden - man muss aber auch sagen, dass in der Medienbranche sehr viel über Kontakte geht...manche Jobs kriegt man auch nur über Vitamin B.
Deswegen: Bau dir gleich bei Praktika, freier Mitarbeit, etc. ein Netz von Kontakten auf - wer weiß, wozu es mal gut ist!
Spliff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 13:37   #4
Sirka
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 11 Sirka wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Hallo Augstein,
ich denke schon, dass ein Bachelor-Abschluss für ein Volontariat ausreicht. Ich selbst habe mein Studium mit dem Bachelor abgeschlossen und hatte mehrere Vorstellungsgespräche für Volontariate bei Zeitungen und Zeitschriften. Ein Thema war der Abschluss eigentlich nie.
Viele Grüße, Sirka
Sirka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 16:14   #5
sienat
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 14 sienat wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Ich kenne sogar Fälle, die machen während ihres Studiums ein Volontariat. Wie das zustandekommt, kann ich aber nicht sagen.
Allerdings ein wenig unfair denjenigen gegenüber, die ein langes Studium absolvieren und abschließen, weil sie den offiziellen Ausschreibungen glauben.

Bachelor ist ein Studium, in dem Fall ist Abschluss Abschluss. Wenn Du so ein Volo kriegst, würde ich sicher kein Master hinterherschieben.
sienat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 12:15   #6
Augstein
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Augstein wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von Sirka Beitrag anzeigen
Hallo Augstein,
ich denke schon, dass ein Bachelor-Abschluss für ein Volontariat ausreicht. Ich selbst habe mein Studium mit dem Bachelor abgeschlossen und hatte mehrere Vorstellungsgespräche für Volontariate bei Zeitungen und Zeitschriften. Ein Thema war der Abschluss eigentlich nie.
Viele Grüße, Sirka
Darf ich fragen, wo du dich überall beworben hast? Wie läuft so eine Bewerbung i.d.R. ab? Werden Assessment-Center durchgeführt oder wie bei den renommierten Journalistenschulen Bildertests?

Was ich auch noch nicht ganz durchschaue: Es werden ja neben einem abgeschlossenen Studium freie Mitarbeit und Praktika vorausgesetzt. Über Erfahrungen als freier Mitarbeiter verfügen jedoch schätzungsweise 90 % der Bewerber. Wie wird da differenziert? Je mehr, desto besser?
Augstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2009, 14:10   #7
Sirka
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 11 Sirka wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von Augstein Beitrag anzeigen
Darf ich fragen, wo du dich überall beworben hast? Wie läuft so eine Bewerbung i.d.R. ab? Werden Assessment-Center durchgeführt oder wie bei den renommierten Journalistenschulen Bildertests?


Was ich auch noch nicht ganz durchschaue: Es werden ja neben einem abgeschlossenen Studium freie Mitarbeit und Praktika vorausgesetzt. Über Erfahrungen als freier Mitarbeiter verfügen jedoch schätzungsweise 90 % der Bewerber. Wie wird da differenziert? Je mehr, desto besser?
Ich habe mich bei Tageszeitungen, Zeitschriften, Anzeigenblättern, einer Kundenzeitschrift und bei einem Lexikonverlag beworben, also sehr durchmischt. Beworben habe ich mich mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Arbeitsproben). Bei dem Lexikonverlag habe ich mich über das Internet beworben, es wäre aber auch anders gegangen.
Ein Assessment-Center gab es nur bei einer Tageszeitung. Sonst gab es Vorstellungsgespräche. Wie das Bewerbungsverfahren abläuft hängt sicher davon ab, wo du dich bewirbst. Ich hatte die Gespräche vor allem bei eher kleineren Verlagen, wobei das alles auch schon wieder drei bis fünf Jahre her ist. Bei den großen sieht das alles sicher wieder anders aus.


Wie eine freie Mitarbeit gewichtet wird, kann ich dir leider auch nicht sagen, das wird bestimmt von Unternehmen zu Unternehmen anders gesehen. Die einen schätzen es vielleicht, wenn jemand möglichst viele verschieden Sparten kennengelernt hat, andere legen eher Wert drauf, dass man irgendwo kontinuierlich mitgearbeitet hat.
Sirka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 20:04   #8
paminia
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
Renommee-Modifikator: 13 paminia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Ich hab "nur" einen Bachelor und bin seit einem Jahr Volontärin. Hat niemand interessiert. Meine zehn Jahre als Freie Mitarbeiterin + Praktika waren wichtiger
paminia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 17:56   #9
Kirjava
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 16
Renommee-Modifikator: 0 Kirjava wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Hallo,

Was ich mich schon länger frage ist, ob mir Nachteile entstehen, wenn ich mich für einen Master entscheide? Mein Halbwissen empfinde ich nach bisher zwei Jahren Bachlor als noch unbefriedigend und würde sehr gern weiter studieren.
Ich mache mir aber Gedanken, weil eine Bekannte von mir mit ihrem Bachlor gut untergekommen wäre, aber nach einem Master nichts mehr gefunden hat.
Was sind da eure Erfahrungen?

Viele Grüße
K.
Kirjava ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 18:29   #10
Jules7
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Jules7
 
Registriert seit: 29.02.2008
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Jules7 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Kirjava, wieso war es für deine Bekannte denn so schwierig, nach dem Master etwas zu bekommen? Das ist irgendwie seltsam, man sollte doch meinen, dass man dann "noch qualifizierter" ist. Hat sie einen Master gemacht, der gar nicht in Richtung Journalismus ging o.ä.?

Ich bin nun auch in meinem letzten Bachelorjahr und habe vor, noch einen Master zu machen ...
Jules7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 21:00   #11
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 19 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von Jules7 Beitrag anzeigen
Kirjava, wieso war es für deine Bekannte denn so schwierig, nach dem Master etwas zu bekommen?
allg. Arbeitsmarktsituation? Hatt zu Beginn meines Aufbaustudiums n JObangebot als Pauschalistin, Bezahlung wär okay gewesen (Fix plus Zeilen- und Fotohonorar). Hab's abgelehnt, weil ich weiterstudieren wollte und dachte, läuft bestimmt so weiter (gut, und weil ich mir nicht sicher war, ob ich mit dem Chef 40 h die Woche zusammenarbeiten wollte). Derzeit aber recht schwierig, hab neulich nicht mal n Vorstellungsgespräch bekommen, Stelle war Urlaubsvetretung eines Lokalzeitungsredakteurs...
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 22:01   #12
Kirjava
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 16
Renommee-Modifikator: 0 Kirjava wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Bei meiner Bekannten war es ähnlich wie bei Julia. Sie wurde häufig als überqualifiziert abgelehnt auf der einen Seite und auf der anderen Seite wurden ihr immer nur Praktika angeboten.
Kirjava ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 23:35   #13
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 13 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Was ist "überqualifiziert" eigentlich für ein fadenscheiniges Argument? "Hm.. also sie sind schon verdammt gut - also eigentlich zu gut für uns.. wir können Sie leider nicht einstellen, weil wir unseren Standard am unteren Niveau halten müssen."

Vielmehr ist das Wort doch ein Synonym für "der/die gefällt uns einfach nicht, den/die stellen wir nicht ein" oder "so viele Stationen... der/die ist uns doch ein wenig zu sprunghaft". Oder sehe ich das falsch?
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 23:47   #14
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von tooobii Beitrag anzeigen
Was ist "überqualifiziert" eigentlich für ein fadenscheiniges Argument? "Hm.. also sie sind schon verdammt gut - also eigentlich zu gut für uns.. wir können Sie leider nicht einstellen, weil wir unseren Standard am unteren Niveau halten müssen."

Vielmehr ist das Wort doch ein Synonym für "der/die gefällt uns einfach nicht, den/die stellen wir nicht ein" oder "so viele Stationen... der/die ist uns doch ein wenig zu sprunghaft". Oder sehe ich das falsch?
^^ Ja, das mag sein, aber ich glaube, dass es tatsächlich auch genug Leute gibt, die Angst haben, jemanden einzustellen, der besser sein könnte als sie selbst. Wobei in diesem Fall wahrscheinlich die Vorstellungsgespräche nicht unbedingt von den Personen durchgeführt werden, mit denen man nachher auch tatsächlich in den Redaktionen zusammenarbeitet.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 08:45   #15
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 19 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

hmmh, denk schon, dass es "überqualifiziert" gibt, allerdings nicht so sehr bei Volo-Bewerbungen, da die Stellen ja für 1,5-2 Jahre sind. Sondern eher für Festanstellungen, wenn Leute sich darauf bewerben, weil anderes nicht klappt. Und der AG dann eben Angst hat, dass man schnell wieder weg ist, wenn man was höherwertiges gefunden hat.

Edit: Und die meisten sind bei Volo-Bewerbungen eh in einer gewissen Art überqualifiziert (jetzt nicht dieses überqualifiziert wie wenn jemand, der schon mal Personal- und Budgetverantwortung hatte, sich auf ne Assistenzstelle bewirbt), wenn man bedenkt, wie leicht früher der Einstieg war. Heute aber musst du bei vielen Stellen ja schon alles können, um dann als Volo eingestellt zu werden...

Geändert von julia (29.09.2009 um 08:48 Uhr).
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volontariat? sevortharte Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 07.06.2013 16:12
Ist der Bachelor ausreichend? Benutername Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 8 17.08.2011 21:06
Bachelor oder Master Journalistik Laura27 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 05.12.2009 23:21
Volontariat bei einer Kundenzeitschrift? Maja23 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 16.07.2007 12:03
Ist ein Volontariat "geschützt"? unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 2 09.02.2001 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler