-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten zum Journalismus

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2012, 17:23   #1
Chloe
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0 Chloe wird positiv eingeschätzt
Standard kaufmännische Ausbildung - Ein Weg zum Journalismus?

Hallo, ich möchte euch kurz meinen Lebenslauf schildern und hoffe, ihr könnt mir Tipps geben, wie ich in Einstieg in den Journalismus, der eigentlich schon überfällig wäre, bewältigen kann. Ich bin im Moment 18 Jahre alt und habe 2010 meinen Realschulabschluss mit Bravur abgeschlossen, vier Jahre begeisterte Arbeit in der Schülerzeitung inbegriffen. Seit 2010 allerdings bin ich von meinem Traumberuf ein wenig abgeschweift. Und zwar mache ich gerade eine Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte. Ich hatte mir gedacht, eine kaufmännische Ausbildung kann nicht schaden und dieses (Allgemein)wissen, (vor allem in diesem anspruchsvollem Ausbildungsberuf, bei dem es um Verfahrens- Vollstreckungs-, Zivilrecht etc. geht) kann einem ja keiner mehr nehmen und könnte ja auch noch von Nutzen sein. Ich bin mir sicher, ich will SCHREIBEN. Nach der Ausbildung, und eigentlich SOFORT. Könnt ihr mir evtl. aus eigenen Erfahrungen mitteilen, wie ich weiter vorgehen soll? Es gibt auch in unserer kleinen Stadt eine Lokalzeitung, bei der ich aber keinerlei Informationen habe, ob Nebenjobs angeboten werden. Gibt es das überhaupt? Ich meine, neben einer Ausbildung schreiben zu dürfen. Praktische Erfahrungen habe ich bisher, außer ein zweiwöchiges Praktikum in dieser vorbezeichneten Lokalzeitung und der Schülerzeitung, nicht. Diese ersten, wertvollen Erfahrungen fehlen noch und müssten dringend nachgeholt werden. Zur BOS und anschließendem Studium nach der Ausbildung wäre ich zwar bereit, aber meine Frage ist auch, ob dies zwingend notwenig ist... Ich wäre euch um eine ehrliche Antwort dankbar Chloe

Geändert von Chloe (23.04.2012 um 21:56 Uhr).
Chloe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie wichtig sind Euch kaufmännische Kenntnisse bei einer journalistischen Ausbildung? mathias_bln Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 20.11.2014 17:06
Der späte Weg zum Journalismus - noch möglich? ErikTion Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 4 23.06.2013 15:11
Liste neuer Fachbücher zum Journalismus admin Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 0 23.06.2009 20:17
Sinnvoller Weg in den Journalismus? kaiser Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 08.06.2009 17:47
Den Weg zum Journalismus einschlagen - mit 27 schon zu spät? Und wie? Sonntagsmalerin Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 21.12.2008 00:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler