-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Freelancer-Forum > Freelancer Forum

Freelancer Forum In diesem Forum tauschen sich Freie Journalisten und Freelancer aus.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2010, 22:32   #1
Jakordia
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 Jakordia wird positiv eingeschätzt
Standard "fester Freier" bei Zeitschrift

Hallo allerseits,

ich hab da mal ein Problem:

Während meines Studiums war ich über mehrere Jahre freier Mitarbeiter bei einem Magazin. Geld hat diese Tätigkeit quasi nicht abgeworfen, aber Spaß hats gemacht.

Nun hat mir dieses Magazin eine "Stelle" angeboten. Also leider nicht fest, sondern, ich müsste alles auf Rechnung machen. Quasi wie bisher nur jetzt direkt vor Ort und in größerem Umfang und - denk ich mal - gescheiter vergütet. Ich denke man nennt das einen "festen Freien", oder?

Ich kenne mich als ehemaliger Studen nicht in puncto Versicherung und Steuer aus. Was ist Pflicht? Was muss ich beachten? Wieviel muss ich "in Rechnung stellen" um alles notwendige bezahlen zu können (plus Leben)?
Ich bin derzeit noch privat (über Eltern) kranken- und pflege versichert - falls ich später doch in meinem eigentlichen Beruf arbeiten möchte, wäre eine PKV auch von enormem Vorteil. Wie sieht das mit der KSK aus - kann ich da auch privatversichert rein; und muss ich da überhaupt rein; bzw. was, wenn ich da wieder raus will?

Klingt jetzt alles sehr allgemein gefragt - weiß ich, sorry. Aber wenn sich hier wer tummelt, der mir nützliche Infos bzw. Anlaufstellen nennen kann, bedanke ich mich sehr dafür!

LG
Jakordia
Jakordia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2010, 21:11   #2
CarolaS.
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2009
Beiträge: 55
Renommee-Modifikator: 11 CarolaS. wird positiv eingeschätzt
Standard AW: "fester Freier" bei Zeitschrift

Das ist zu viel. Ich kann nur den Besuch beim Steuerberater empfehlen. Bei nur einem Auftraggeber gibts auch mit dem Finanzamt schon mal Probleme (Scheinselbständigkeit)

Der Steuerberater kann alle Antworten innerhalb von Minuten aufs Papier bringen
CarolaS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2010, 11:45   #3
Jakordia
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 Jakordia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: "fester Freier" bei Zeitschrift

Danke für die Antwort Carola.

Hab das Thema für mich inzwischen schon abgehakt.
Jakordia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitschrift "Chip" für Journalisten günstiger Michaela_jcom Presserabatte: 0 23.09.2013 10:27
Artikel für bekannte Zeitschrift (online) - wie viel kann ich nehmen? freckles Freelancer Forum 12 10.06.2013 08:40
Wie macht man eine Zeitschrift? Jockel Recherchefragen - Investigativ 0 15.08.2007 20:29
Selbständig Zeitschrift entwickeln unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 4 08.10.2002 16:40
Suche Job in Zeitung oder Zeitschrift unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 0 27.09.2002 17:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler