-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2008, 18:11   #1
manu24
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 manu24 wird positiv eingeschätzt
Reden Volontariat Nordkurier

Hi Leute,

ich möchte gern mal in die Runde hören, wer sich noch alles beim Nordkurier für ein Volo beworben hat, da vielleicht grade volontiert oder schon fertig ist und etwas erzählen kann. Ich hab heute Mittag einen Anruf bekommen und wurde zum Vorstellungssgespräch nach Neubrandenburg eingeladen

Gruß
Manu24
manu24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2008, 17:07   #2
paminia
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
Renommee-Modifikator: 13 paminia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Möchtest du vielleicht noch etwas dazu erzählen?
paminia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 16:56   #3
Borschti
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2007
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Borschti wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Ich war auch vor einigen Wochen in NB zum Gespräch. Hab es im Gefühl, dass es geklappt haben müsste. Bin mir nur nicht so sicher, ob ich auch wirklich dort hin will.... Ist nun mal doch ganz schön weit vom Schuss...
Und was sagt ihr zu dem wirklich schwachen Gehalt von 1200 EUR brutto? Ok, strukturschwache Region etc... Aber 1200 brutto?
Borschti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 17:23   #4
jo83
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 14 jo83 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Krass...1200 Euro? Und wahrscheinlich erwarten Sie noch einen 1,0 Uni-Abschluss, was?
Es ist unglaublich was sich Manche trauen, nur weil sie es sich erlauben können! Kein Wunder, dass die journalistische Qualität immer mehr abnimmt. Bei solch einer Bezahlung wäre ich nicht unbedingt motiviert!
jo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 19:57   #5
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 35 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Andere Regionalzeitungen im Westen zahlen auch nicht unbedingt mehr - aber die Volos dort zahlen mehr Miete als die in Neubrandenburg. Und den Volontären, die zwar nach Tarif bezahlt werden, aber in München, Stuttgart oder im Rhein-Main-Gebiet wohnen, bleibt nach Abzug der Miete noch weniger von ihrem Nettogehalt.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 22:25   #6
Borschti
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2007
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Borschti wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Ja, das stimmt. Ich habe im Gespräch auch gesagt, dass es mir in meiner Volo-Zeit nicht darum gehe, reich zu werden, aber von meinem Gehalt leben können muss. Und das sollte in NB ja mit 1200 brutto zu machen sein.
Borschti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 23:11   #7
jo83
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 14 jo83 wird positiv eingeschätzt
Daumen runter AW: Volontariat Nordkurier

Es geht ja gar nicht darum, ob man mit dem Geld auskommt oder nicht. Die Tarifverträge sind nicht erst ausgehandelt und unterzeichnet worden, um dann hinterher einen Bogen drum rum zu machen.
Das ist eine verlogene und hinterhältige Masche. Leider lassen das anscheinend fast restlos alle mit sich machen...
jo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 00:47   #8
Borschti
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2007
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Borschti wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Würdest du in Zeiten hart umkämpfter Volo-Plätze allen Ernstes eine Zusage ablehnen, weil du ein paar hundert Euro weniger bekommst, als theoretisch bei einer anderen Zeitung drin wären? Traifverträge sind gut. Aber im Zweifelsfall doch eher als Richtwert zu verstehen. Und dass im Osten die Lebenshaltungskosten wesentlich geringer als im Westen sind, ist ja klar. Wenn man die Wahl hat kann man sichs ja aussuchen. Aber ich kenne nicht viele, die sich diesen Luxus leisten können. Las Bewerber stehst du nun mal mit dem Rücken zur Wand.
Borschti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 11:33   #9
mia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 267
Renommee-Modifikator: 17 mia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Zitat:
Zitat von Borschti Beitrag anzeigen
Traifverträge sind gut. Aber im Zweifelsfall doch eher als Richtwert zu verstehen.
Hallo??????????????????????
mia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 11:48   #10
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 35 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Tarifverträge sind rechtlich bindend, Borschti, allerdings nur, wenn der Verlag dem Verlegerverband angehört. Der Nordkurier gehört anscheinend nicht dazu. Was Dir von 1.200 Euro brutto noch netto bleibt, solltest Du vorher einmal mit einem der Online-Gehaltsrechner ausrechnen. Ein Blick auf Wohnungsangebote aus der Gegend im Netz und die Tabelle der ortsüblichen Vergleichsmieten dürfte ebenfalls weiterhelfen.

Falls Du Dich dazu entschließt, dieses Volo trotz untertariflicher Bezahlung anzutreten, solltest Du jedoch darauf achten, dass die Ausbildungsqualität wenigstens stimmt. Das heißt, dass Du mehrere verschiedenen Stationen durchläufst und Du auch zu Volo-Kursen geschickt wirst. Wenn die Dich nur im Lokalen versauern lassen wollen, weil sie dort Personalmangel haben, bringt es Dir für Deinen weiteren Berufsweg nicht viel.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 13:10   #11
jo83
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 14 jo83 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen.
Zu ersteinmal: Der Nordkurier ist Mitglied im Verlegerverband, nur hat man im Jahr 2007 die Mitgliedschaft geändert, sodass man nicht mehr Tarifgebunden ist. Ich finde diese Möglichkeit der Umgehung mehr als fragwürdig, aber das sei jetzt einmal so dahin gestellt.

Zum Thema:
Der Azubi zum Bürokaufmann bekommt ja schließlich in München auch nich 400 Euro mehr als der in Pusemuckel.

Diese Verträge sind rechtlich nunmal binden, und sollten nicht zur Optimierung des Gewinnes umgangen werden. Die Unternehmer werden an dieser Stelle ihrer sozialen Verantwortung nicht mehr gerecht. Oder was würdet ihr sagen, wenn ein Verleger zu euch kommt und sagt: "Es ist mir egal, dass du letztes Jahr geheiratet hast, 2 Kinder hast und vor einem halben Jahr gebaut hast, aber ich kann dir dein Gehalt nicht mehr bezahlen. Sonst muss ich meine Finka auf Mallorca verhökern. Entweder du unterschreibst den neuen Vertrag mit 30 % weniger Geld, oder du kannst dir nach Ablauf deiner Kündigungsfrist einen neuen Job suchen!"?????
Gerade unser Berufszweig sollte so etwas nicht mit sich machen lassen. Wer soll sonst auf solche Missstände aufmerksam machen? Die Wahrung der Verfassung, und damit auch die Sicherung der sozialen Gerechtigkeit, ist einer der wichtigsten Aufträge die wir haben. Wer das nicht versteht, sollte sich vielleicht überlegen, ob er sich nicht doch seinen Schlupfwinkel im System sucht, um bis zur Rente auszuharren. Jedenfalls sollte er in meinen Augen nicht unbedingt Journalist bei einer Tageszeitung werden. Es gibt gewisse Gründe, warum Redakteure vergleichsweise viel Verdienen müssen. Sicherlich nicht zuletzt, damit wir unabhängig berichten können sollen (jedenfalls theoretisch).

Wie man aber schließlich mit seinem Berufswunsch umgehen sollte, muss natürlich jeder selber wissen und ich sage ja auch gar nicht, dass du das Volo nicht annehmen sollst. Allerdings solltest du es dir schon gründlich Überlegen. Die Qualität der Ausbildung beim Nordkurier ist, für eine regionale Tageszeitung, hervorragend (muss ich leider zugeben, da ich drei ehemalige Volos von dort kenne).

Geändert von jo83 (09.03.2008 um 13:50 Uhr).
jo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 07:39   #12
aida76
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0 aida76 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

@ Borschti und manu24

Habt Ihr das Volontariat bekommen?
aida76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 10:46   #13
Dennis
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Essen
Alter: 43
Beiträge: 55
Renommee-Modifikator: 15 Dennis wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Es fällt nur auf, dass der Nordkurier relativ oft Volontäre einstellt, deutet also zumindest daraufhin, im Sinne der Gewinnmaximierung (wofür ich als Ökonom Verständnis durchaus, allerdings in bestimmten Grenzen, habe) reguläre journalistische Arbeit teilweise durch Volos zu ersetzen.
Dennis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 23:09   #14
dagobert
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 61
Renommee-Modifikator: 14 dagobert wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

In meinen Augen signalisiert jemand, der sich auf ein untertarifliches Volo bewirbt, "es ist mir recht, dass ihr euch das Geld spart". Auch wenn bei guten Volontariaten auch ne ganze Menge an nichtmonetärem Gegenwert hinzukommt, reißt das schnell auch bei der späteren Bezahlung ein, glaube ich.
Gestern war Outsourcing von Redakteuren Thema bei "Zapp". Den Beitrag gibt's zum Nachsehen und -lesen online. http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_std/0...EF2488,00.html
Da ist auch der Nordkurier bei.

PS: Aus ähnlichen Erwägungen habe ich mich nicht um ein Volontariat beim RBB beworben, obwohl ich an und für sich gerne dort gelernt hätte.
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2008, 12:32   #15
aida76
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0 aida76 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Die Frage ist...will ich Journalist werden, oder nicht? Der Berufseinstieg ist heutzutage kein Zuckerschlecken. Wer kann es sich leisten ein Volontariat abzulehnen? Ich finde 1.200 Euro für diese Gegend völlig ausreichend, obwohl es unter Tarif ist.

Ich habe eine Bekannte, die für 500 Euro arbeitet (PR-Volontariat) - was natürlich ein Witz ist. Schaut Euch doch die Angebote an, da kann man froh sein, überhaupt Geld zu bekommen. Wer hat schon die Chance auf tariflich bezahlte Volontariate...das ist nur ein Bruchteil. Die Zeiten werden immer härter und wer in die Medien geht, sollte sich dessen bewusst sein.

Ich arbeite seit Jahren in einem internationalen Medienunternehmen...da herrscht ein steifer Wind. Natürlich sollte man sich nicht unter Wert verkaufen, aber als Berufseinsteiger hat man oftmals keine andere Wahl. Von romantischen Vorstellungen sollte man sich verabschieden.
aida76 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volontariat? sevortharte Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 07.06.2013 15:12
Qualifizierung fürs Volontariat LousyWeather Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 22 13.03.2010 13:21
Volontariat bei einer Kundenzeitschrift? Maja23 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 16.07.2007 11:03
Ist ein Volontariat "geschützt"? unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 2 09.02.2001 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler