-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2008, 11:15   #16
jo83
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 14 jo83 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Zitat:
Zitat von aida76 Beitrag anzeigen
Natürlich sollte man sich nicht unter Wert verkaufen, aber als Berufseinsteiger hat man oftmals keine andere Wahl. Von romantischen Vorstellungen sollte man sich verabschieden.
Entschuldige, aber da fehlen mir echt die Worte!
Wieso ist es denn bitte eine romantische Vorstellung, wenn ich nachdem Tarif bezahlt werden möchte, der mit meinem Arbeitgeber ausgehandelt wurde?
jo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 11:36   #17
mia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 267
Renommee-Modifikator: 17 mia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Zitat:
Zitat von jo83 Beitrag anzeigen
Entschuldige, aber da fehlen mir echt die Worte!
Wieso ist es denn bitte eine romantische Vorstellung, wenn ich nachdem Tarif bezahlt werden möchte, der mit meinem Arbeitgeber ausgehandelt wurde?
Das wüsste ich auch gerne
mia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 12:33   #18
dagobert
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 61
Renommee-Modifikator: 14 dagobert wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Zitat:
Zitat von aida76 Beitrag anzeigen
Die Frage ist...will ich Journalist werden, oder nicht? ...

Ich habe eine Bekannte, die für 500 Euro arbeitet (PR-Volontariat) - was natürlich ein Witz ist. Schaut Euch doch die Angebote an, da kann man froh sein, überhaupt Geld zu bekommen. ... Natürlich sollte man sich nicht unter Wert verkaufen, aber als Berufseinsteiger hat man oftmals keine andere Wahl. Von romantischen Vorstellungen sollte man sich verabschieden.
Da fehlen mir auch die Worte. Bei solch großzügigen "Angeboten" sollte man sich doch überlegen, ob es sein könnte, dass der Markt voll ist und es klüger wäre, einen anderen Arbeitgeber zu suchen. Oder wir können uns den Zirkus mit Tariflohn und Gewerkschaft gleich sparen.
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 14:05   #19
aida76
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0 aida76 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Ich sehe die Sache nur nüchterner als ihr. Als Berufseinsteiger ist man heutzutage über jedes relativ gute Angebot schon froh. Sicherlich sieht es anders aus, wenn man länger im Job ist.

Schön, wenn Ihr so reichlich unter Angeboten auswählen konntet.
aida76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 16:06   #20
jo83
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 14 jo83 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Da gibt es nichts nüchternes dran zu sehen! Es ist nunmal Fakt, dass diese Tarife bindend sind, und ein Tarifgehalt macht ja auch durchaus Sinn.
Es kann einfach nicht sein, dass ich als Redakteur (z.B. bei den RuhrNachrichten) mit 2500 Euro eingestellt werde, dann nach 6 (!!!!) Jahren eine Gehaltserhöhung auf 2800 Euro bekomme und das war es dann?

Und das dann nur damit ein Herr Lensing-Wolff noch mehr Gewinn erwirtschaften kann?
Ne, sorry. Da kommt mir einfach die Galle hoch!!!
Es geht auch darum, dass der Journalist unabhängig berichten können soll. Unter Umständen kann es dadurch auch passieren, dass sich evtentuell ein Redakteur nicht mehr traut gewisse Themen anzupacken.
Außerdem hat ein Verleger seinen Mitarbeitern gegenüber eine soziale Verantwortung!

Geändert von jo83 (22.03.2008 um 16:47 Uhr).
jo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 16:55   #21
aida76
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0 aida76 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Dir scheint immer noch nicht klar zu sein, dass ich hier von Berufseinsteigern spreche. Jemanden zu verurteilen, weil er ein Volontariat unter Tarif annimmt ist doch sehr eindimensional. Es gibt einfach zu viele Bewerber.

Es wäre wirklich dumm zu glauben, ich stelle mich gegen Tarifbindung. Sie ist außerordentlich wichtig. Das viele Verlage in die OT-Mitgliedschaft wechseln ist eine unsägliche Entwicklung.
aida76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 17:17   #22
jo83
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 14 jo83 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Ich verurteile ja niemanden deswegen. Ich verurteile die Verleger die jemanden zu so etwas treiben. Außerdem setzt ja gerade schon beim Volontariat die finanzielle "Spirale" anscheinend an. Denn die, die Volontariate unter Tarif anbieten, stellen einen später mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht zum Tarifgehalt eines Redakteuren ein.
Es gibt auch sehr viele Bewerber auf andere beliebte Ausbildungsberufe. Diese verdienen in jedem Betrieb das gleiche Gehalt, wenn nicht sogar mehr.

Geändert von jo83 (22.03.2008 um 17:21 Uhr).
jo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2008, 10:39   #23
manu24
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 manu24 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Sorry für die späte Antwort: Ja, mir ist ein Volontariat angeboten worden vom Nordkurier. Ich hab mir das alles durch den Kopf gehen lassen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass 1200 Euro für eine so verantwortungsvolle Aufgabe einfach schlicht und ergreifend zu wenig sind. Das hatte ich dem Geschäftsführer im Vorstellungsgespräch auch genau so schon gesagt.
Womit wir abgespeist werden sollen ist teilweise schon ein Witz.

Geändert von manu24 (23.03.2008 um 10:47 Uhr).
manu24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2008, 15:09   #24
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 35 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Was machst Du nun stattdessen? Falls Du noch weiter auf der Suche nach einem Volo bist, könnte sich ein Blick auf die Liste der Verlage ohne Tarifbindung lohnen, die es beim DJV online gibt. Damit Du nicht wieder Zeit- und Energie in eine Bewerbung steckst, um hinterher eh wegen der Bezahlung abzusagen.

Geändert von christine (26.03.2008 um 15:08 Uhr).
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2008, 16:07   #25
manu24
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 manu24 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Da ich in der glücklichen Situation war, 2 Volo-Stellen angeboten zu bekommen, habe ich die angenommen, die auch nach Tarif bezahlt wird. Dort hab ich auch eine Aussicht, nach dem Volo als festangestellter Redakteur zu arbeiten. Beim Nordkurier wurde mir lediglich eine freie Mitarbeiterschaft im Anschluss an das Volo angeboten!
manu24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2008, 17:06   #26
aida76
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0 aida76 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Ich bin neugierig. Wo wird das sein?

Bitte sei mir nicht böse, aber ich frage mich gerade ob wir beim gleichen Nordkurier im Gespräch waren. Mir wurde eindeutig gesagt, das Bedarf besteht. Eine Übernahme ist durchaus möglich, deshalb gibt es auch dieses Jahr mehr Volontärsstellen.

Ich fand das ganze Gespräch sehr positiv und bin sehr glücklich, dass ich das Volontariat bekommen habe.

Geändert von aida76 (25.03.2008 um 17:24 Uhr).
aida76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2008, 18:54   #27
manu24
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 manu24 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Das ist mir bewusst, dass dieses Jahr mehr Volontäre eingestekllt werden. Dr. Uzulis, der Chefredakteur, hat jedenfalls gesagt, dass Bedarf bestehe, da eine Reihe Redakteure in den nächsten Jahren in den Ruhestand gehen. Allerdings wurde mir ganz klar in Aussicht gestellt, dass ich gefälligst erstmal ein paar Jährchen als Freier zu zubringen hätte, bevor ich mir etwas von einer Festanstellung ausmalen könne. Das hat dann den Standort Neubrandenburg aufgrund seiner geografischen Lage nicht unbedingt interessanter für mich gemacht.

Geändert von manu24 (25.03.2008 um 18:58 Uhr).
manu24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2008, 20:28   #28
aida76
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0 aida76 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Wenn Du das Volontariat wegen des Gehalts oder des Standortes nicht wolltest, ist das völlig ok. Du solltest aber kein falsches Bild vom Vorstellungsgespräch zeichnen. Ich hatte da einen ganz anderen Eindruck. Das man "gefälligst" jahrelang als Freier arbeiten sollte, ehe man ein festes Angebot bekommt, finde ich eine mehr als gewagte Aussage. Die Runde war sehr freundlich und aufgeschlossen. Diese Bemerkung passt nun garnicht zu dem, was ich gehört habe.
aida76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2008, 21:11   #29
manu24
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 manu24 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Ebendrum: Es war eine sehr aufgeschlossene Runde. Auch freundlich, das will ich ja gar nicht abstreiten.
Aber mir wurde ganz klar und freundlich gesagt, dass nach dem Volontariat erstmal nur eine freie Beschäftigung in Frage kommt und dann vielleicht in ein paar Jahren etwas Festes in Aussicht gestellt werden kann. Wie gesagt: vielleicht.
Das bezeichne ich durchaus als "gefälligst erstmal ein paar Jährchen als Freier zu zubringen". Man wird quasi dazu gezwungen "Frei" zu arbeiten, falls sich nichts besseres findet.
Nur weil Leute es nett verpacken und reufndlich lächeln wird dabei das Angebot ja nicht besser.
Und das Neubrandenburg geografisch gesehen "der Arsch der Welt" ist, habe ich gewusst bevor ich mich überhaupt da beworben habe.
manu24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2008, 22:07   #30
aida76
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0 aida76 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat Nordkurier

Ich denke mal, wir kommen nicht auf einen gemeinsamen Nenner Manu. Das danach erstmal nur freie Mitarbeit in Frage kommt, wurde ganz klar nicht gesagt. Sowas wird man sowieso erst sehen, wenn man das Volontariat absolviert hat. Wer kann schon heute sagen, wo eine Stelle in zwei Jahren zu besetzen ist. Gute Leute lässt sich niemand entgehen. Ich denke mal, einen Schritt nach dem anderen. Erstmal sich im Volontariat beweisen.

Es gibt auch Journalisten, die den umgekehrten Weg nehmen. Ich kenne Leute, die ihre renommierte Redakteursstelle gegen ein Dasein als Freie eingetauscht haben.
aida76 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volontariat? sevortharte Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 07.06.2013 15:12
Qualifizierung fürs Volontariat LousyWeather Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 22 13.03.2010 13:21
Volontariat bei einer Kundenzeitschrift? Maja23 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 16.07.2007 11:03
Ist ein Volontariat "geschützt"? unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 2 09.02.2001 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler