-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2009, 18:08   #1
BlackBull
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2009
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 BlackBull wird positiv eingeschätzt
Standard Was ist journalistische Ethik?

Hallo!

Habe ein Problem, bei uns in der Schule nehmen wir im moment journalistische Texte durch, da wir in diesem Jahr unsere Schülerzeitung machen. Nun habe ich die Aufgabe für unser Glossar einen Eintrag über journalistische Ethik zu schreiben. Leider finde ich so im Internet keine richtige Erklärung oder Erläuterung. Kann mir vieleicht einer von euch helfen oder eine Website empfehlen womit ich journalistische Ethik erklären kann.


Danke schonmal im Vorraus
BlackBull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 20:17   #2
Reporterin
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2005
Beiträge: 235
Renommee-Modifikator: 17 Reporterin wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Was ist journalistische Ethik?

Wenn du abschreibst, weißt du hinterher immer noch nicht, was (journalistische) Ethik ist. Geh' mal in eine Bibliothek und hol' dir da ein Buch darüber. Frag' die Bibliothekarin.


(Wenn du schon jetzt meinst, nur aus dem Internet abschreiben zu müssen, kann ich mir sehr gut vorstellen, wie eure sog. "Schülerzeitung" wird - na prima)
Reporterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 20:33   #3
Maxtron
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 219
Renommee-Modifikator: 14 Maxtron wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Was ist journalistische Ethik?

Journalistische Ethik ist ein Dinosaurier.
Ausgestorben und dennoch findet man Teile überall auf der Welt davon.

Es ist der Balanceakt eines guten Journalisten zwischen Nachricht und Verdienst.

Die Ethik ist zu informieren und nicht zu diffarmieren. Es muss zum Wohle der Menscheit sein und nicht zum Wohle des Geldbeutels des Journalisten.

Einige Beispiele:

I) Die Würde des Menschen
Sachverhalt:
Ein Mensch liegt besoffen, vollgekotzt in einer Ecke und ist nicht in der Lage sich zu schützen.

Ethik ist:
Man holt hilfe und ggf. schießt ein Bild welches nicht den Menschen sondern nur die Situation erkennen lässt und benutzt in einem Artikel nur die Fakten aber lässt die Person außen vor.

Leben ist:
Wenn es ein Prommi ist, wird jedes kleines Bröckchen welches am Mund hängt mit Zoom herangeholt und aufgenommen, möglichst noch den Promi etwas umgelegt, damit man auch den Genitalbereich gut sehen kann und einen hohen Preis erzielt.


II) Unfall
Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Toden

Ethik ist den Agenturen zu signalisieren, dass man Bilder hat und diese noch durchschauen muss, da auf einigen der Leichnahm unabgedeckt am Lenkrad zu sehen ist und man die Bilder aussortieren möchte.

Leben ist dass spätestens jetzt die Agentur sagt, dass sie die komplette Serie kauft und den Toten haben will.


Auch wenn das schnelle Geld oft verlockend ist, muss man als Journalist oft abwägen und sich an die Ethik erinnern.
Natürlich ist es verlockend einen bekannten Philantropen mit heruntergelassenen Hosen zu erwischen, doch sind die paar hundert Euro wirklich es wert dass ein guter Mensch dann von uns "ausgeschlachtet" wird nur weil er ein Verhältnis mit der Sekretärin hat?

Es gibt Dinge die müssen an die Öffentlichkeit, aber andere müssen es nicht und die Ethik sollte jedem Journalisten ein Wegweiser sein was er schreibt und nicht der Geldbeutel.

Geändert von Maxtron (12.11.2009 um 20:35 Uhr).
Maxtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 10:11   #4
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 19 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Was ist journalistische Ethik?

von welchen Agenturen sprichst du denn???? Also Nachrichtenagenturen nehmen solche Fotos nicht.

Was das eigentliche Thema angeht: auch mal in den Pressekodex schauen. Und auf der DJV-seite gibt's dazu bestimmt auch ne Rubrik....
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 10:51   #5
Maxtron
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 219
Renommee-Modifikator: 14 Maxtron wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Was ist journalistische Ethik?

Hallo Julia,
schau mal unter DDP darunter Mercedes, Unfall Groß-Ostheim nach

Gruß
Maxtron
Maxtron ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steuer: Journalistische Tätigkeit popde Recherchefragen - Investigativ 2 01.10.2008 17:00
Unter Druck- Die journalistische Textwerkstatt admin Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 0 01.08.2007 11:59
suche hands-on journalistische Erfahrung in Leipzig Jain Job-Gesuche: 0 10.06.2004 14:16
Zur journalistischen Ethik von Presserabatten unbekannter User (Gast) Presserabatte: 2 12.05.2000 20:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler