-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten zum Journalismus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2010, 13:14   #1
Nala
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 11 Nala wird positiv eingeschätzt
Standard VG Wort - lohnt sich das?

Hallo,

ein Bekannter reicht seine Texte bei der VG Wort ein. Meinte aber, dies wäre sehr arbeitsintensiv. Lohnt sich das? Ich arbeite hauptsächlich im Printbereich.
Die Prozedur scheint mir ziemlich kompliziert. Was meint ihr?


Viele Grüße


Nala
Nala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 14:19   #2
Die Texterin
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 Die Texterin wird positiv eingeschätzt
Standard AW: VG Wort - lohnt sich das?

Hallo Nala,
VG-Wort lohnt sich. Sehr sogar. Der Aufwand, gerade für Print-Publikationen, ist zu vernachlässigen. Eine Handvoll Klicks einmal im Jahr - fertig. Jedes Jahr im Juli trudelt dann der Scheck ein. Ich selbst nenne das dann immer mein Freien-Urlaubsgeld
Bei Kollegen, die vorwiegend online veröffentlichen, ist das Prozedere tatsächlich komplizierter...

Grüße
Die Texterin
Die Texterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 14:31   #3
Nala
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 11 Nala wird positiv eingeschätzt
Standard AW: VG Wort - lohnt sich das?

Liebe Texterin,


Danke für deine Antwort. Ich habe mir die HP mal angeschaut. Und blicke da gar nicht durch. Was ist denn der erste Schritt?

Und auf was kommt die Ausschüttung an? Wo der Artikel erschienen ist? Die Länge? Ich schreibe hauptsächlich Reportagen - Länge ab 10.000 Zeichen.

Viele Grüße

Nala
Nala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 15:09   #4
Die Texterin
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 Die Texterin wird positiv eingeschätzt
Standard AW: VG Wort - lohnt sich das?

Hallo Nala,
an die Anmeldung erinnere ich mich nicht mehr so richtig, aber ich weiß noch dass ich es sehr viel klarer fand als die HP Vielleicht rufst du einfach mal an und forderst Anmeldeformulare an?
Die Ausschüttung hängt ab von der veröffentlichten Textmenge. Da sind Reportagen mit 10k + doch eine gute Basis... Außerdem von der Auflage des Mediums. Wer für überregionale Tageszeitungen oder Publikumsmagazine schreibt, darf sich nach Ablauf des Jahres sicherlich über ein nettes Zubrot freuen. Und freut uns das nicht alle?

Wenn du dich einmal durch die Anmeldung gekämpft hast, wird es (für Print-Journalisten) wie gesagt deutlich einfacher. Am Ende des Jahres gibt man jeweils nur die Zeitungen/Magazine an und wählt eine grob gestaffelte Kategorie, wie viele Zeichen man dafür geschrieben hat.

Gutes Gelingen!
Die Texterin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VG Wort Ausschüttung TV/Fernseh-Beiträge! Wer hat bekommen!? Schmudo Recherchefragen - Investigativ 2 02.11.2017 23:35
VG Wort turtle 04 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 7 13.06.2015 00:27
Fragen zur VG Wort als Webseitenbetreiber Yves81 Fragen und Antworten 1 18.10.2012 11:51
VG Wort - Lohnt sich das für mich? LaLuna Freelancer Forum 5 17.09.2010 07:52
Auszahlungstermin VG Wort? Beckett Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 4 01.02.2009 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler