-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten zum Journalismus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2012, 18:41   #1
Sascha L
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.11.2012
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Sascha L wird positiv eingeschätzt
Standard Einkommenssteuer

Hallo,

auch ich habe eine Frage zur Steuer. Ich arbeite als freier Journalist in Berlin (vor allem Print, aber auch online). Ich bin über die KSK bei der BARMER versichert. Meine monatlichen Einnahmen belaufen sich auf etwa 1950 Euro. Macht also 23.400 Euro im Jahr.

Leider habe ich bei meiner kurzen Recherche im Netz keine Angaben gefunden, wie hoch die Einkommenssteuer in meinem Fall ist.

Wäre toll, wenn mir einer von euch weiterhelfen könnte.

VG
S
Sascha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 10:53   #2
Reporterin
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2005
Beiträge: 235
Renommee-Modifikator: 17 Reporterin wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Einkommenssteuer

Das können wir Ihnen auch nicht sagen, weil wir Ihre Lebensverhältnisse nicht kennen. Dazu müsste man beispielsweise wissen, ob Sie im letzten Jahr, in den letzten Jahren Verlust gemacht und Verlustvortrag gemacht haben, ob Sie diesmal Verlustnachtrag machen oder was auch immer.
Haben Sie Freibeträge oder nicht und, und, und.
Damit gehen Sie am besten zum Finanzamt und fragen auch gleich nach der Regelung für das nächste Jahr: Buchhaltung oder nicht, dann gibt es da was mit 50.000,- €
Reporterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 11:57   #3
Texte-Büro
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 198
Renommee-Modifikator: 13 Texte-Büro wird neutral bewertet
Standard AW: Einkommenssteuer

Sind die Gesamteinnahmen 23.400 Euro oder erst nach Abzug aller Betriebsausgaben etc.? Also meine Einnahmen liegen bei 36.000 Euro und mein reingewinn bei 27.000 Euro. Die Einkommenssteuer beträgt insgesamt etwa 1.150 Euro im Quartal.
Texte-Büro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 12:15   #4
Sascha L
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.11.2012
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Sascha L wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Einkommenssteuer

@Texte-Büro.

Die Einnahmen betragen 23.400, am Ende bleibt ein Gewinn von etwa 22.000.

VG
Sascha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 12:17   #5
Texte-Büro
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 198
Renommee-Modifikator: 13 Texte-Büro wird neutral bewertet
Standard AW: Einkommenssteuer

Dann solltest du erst einmal prüfen, ob Du nicht vielleicht mehr von der Steuer absetzen kannst. 1.400 Euro ist sehr wenig. Wenn ich mich richtig erinnere, müsstest du bei einem Gewinn von 22.000 Euro rund 900 Euro im Quartal zahlen. So ungefähr.
Texte-Büro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 12:43   #6
Sascha L
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.11.2012
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Sascha L wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Einkommenssteuer

Besten Dank für die Info!

VG
Sascha L ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler