-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2005, 17:00   #1
Andrea
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2004
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0 Andrea wird positiv eingeschätzt
Standard Volo verkürzen?

Hallo zusammen!

Ich habe zwar schon eifrig in den Foren gestöbert, aber auf meine Frage leider keine Antwort gefunden. Also ran an die Tasten und selber mal einen Beitrag verfasst...

Ich bin seit ziemlich genau einem Jahr Volontärin in einer Pressestelle und habe in dieser Zeit außerdem verschiedene Praktika (Tageszeitung, Agentur) und einen Volokurs absolviert. Bin glücklich und zufrieden und das zweite Volo-Jahr könnte theoretisch auch weiter so laufen.

Nun suchen wir für unsere Pressestelle eine zusätzliche Referentin, was schon seit etwa einem Jahr geplant war. Meine Chefin wollte eigentlich jemanden, der schon ein paar Berufsjährchen mehr auf dem Buckel hat, deswegen habe ich mir von Anfang an keine Hoffnungen auf diesen Posten gemacht. Anscheinend waren meine Leistungen im ersten Jahr aber besser, als die "Chefetage" vorher zu hoffen wagte ;) und mir wurde die Stelle vorgeschlagen, wobei mein Volontariat dann "aufgrund guter Leistungen" verkürzt werden würde.

Erst mal war ich natürlich absolut glücklich (bin glatt 'nen halben Meter gewachsen...). Zudem nimmt mir das einen guten Teil Existenzangst (Wie geht's nach dem Volo weiter?) Denn in einem Jahr sieht es mit Stellen ziemlich mau aus, vor allem, wenn jetzt jemand eingestellt wird. Und die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt...

Dann kam ein befreundeter Kollege (selber Ex-Journalist) auf meine Vorgesetzte zu und meinte, dass ein verkürztes Volontariat sich ausgesprochen schlecht im Lebenslauf macht. Sie ist da anderer Meinung. Was sagen denn gestandene Experten aus diesem Forum dazu?

Sollte ich die sichere Stelle nehmen und dafür einen "schlechten" Lebenslauf in Kauf nehmen? Wird er denn dann wirklich negativ bewertet oder ist das nur die persönliche Sichtweise des Kollegen? Lieber zu Ende volontieren und schauen, was sich dann ergiebt?

die sehr ratlose Andrea
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 01:48   #2
PK
PK
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 PK wird positiv eingeschätzt
Standard

Liebe Andrea,

ich kann Deinem Kollegen zwar per Ferndiagnose keine geistige Umnachtung attestieren, aber für mich hört sich das ganz danach an. Fast alle gesellschaftlichen Institutionen (Schule, Uni, Militär) bieten bei besonderen Leistungen Verkürzungen der Ausbildung an. Und das ist immer als Auszeichnung zu verstehen!
So hat auch ein Bekannter von mir bei der Berliner Zeitung sein Volontariat auf ein Jahr verkürzt - auf Grund seiner großen Erfahrung war das aber schon im Vorfeld geklärt.
Misstrauisch würde es mich als Personaler lediglich machen, wenn Du nach der Verkürzung bei dieser Firma aufhören würdest und arbeitslos bist. Arbeitest du dort hingegen weiter, ist glaßklar, das du ein Überflieger bist. Punkt.
Stell bloß sicher, dass die Gründe (gute Leistung etc.) auch im Zeugnis stehen.
Herzlichen Glückwunsch, und höre nicht auf Deine Bekannten, sondern auf Deinen Geldbeutel.

Beste Grüße

PK
PK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2005, 16:39   #3
Andrea
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2004
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0 Andrea wird positiv eingeschätzt
Standard

Hallo PK!

Vielen Dank für Deine nette Antwort!

Ich war zwar auch der Meinung, dass das eher positiv aufgenommen wird, aber wirklich sicher war ich als "Frischling" dann doch nicht...

Fühle mich jetzt "überfliegermäßig" gut und warte gespannt auf morgen. Denn dann wird unser hochverehrter Betriebsrat hoffentlich gnädig seine Zustimmung erteilen. Der hat zur Zeit jede Menge Spaß daran, Personalentscheidungen zu blockieren oder zu verzögern. Bin sehr nervös...

Liebe Grüße

Andrea
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2005, 14:24   #4
PK
PK
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 PK wird positiv eingeschätzt
Standard

Liebe Andrea,

mir ist noch eine kleine Idee gekommen... Vielleicht schon zu spät, denn das Gespräch soll ja heute sein. Aber wie wäre es denn, wenn du mal abklopfst ob es vielleicht die Chance gibt, den weiteren Trainingskurs, der dir ja wahrscheinlich noch bevorstehen würde, auch in deinem neuen Job als echte Vollzeitkraft zu absolvieren? Vielleicht mit einem Entgegenkommen deinerseits (du nimmst für die Hälfte "Urlaub" o.Ä.)?
Das ist nämlich wirklich der einzige klitzekleine Nachteil, der mir einfallen würde, wenn du das Volo frühzeitig beendest.

Ich wünsche dir alles Glück und gutes Verhandlungsgeschick heute,

PK
PK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2005, 16:04   #5
Andrea
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2004
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0 Andrea wird positiv eingeschätzt
Standard

Hallo PK!

Danke für den Tipp! Ich werde mal im Nachhinein vorsichtig anfragen, bin ja schon froh, dass alles klappt...

Leider war ich in der Betriebsratssitzung nicht dabei und habe in den letzten Stunden verzweifelt versucht, Infos zu bekommen. Vor zehn Minuten die erlösende Antwort: Ab 1. April mutiere ich zur Referentin!

Noch einmal lieben Dank für Deine Ratschläge! Werde jetzt weiter Freudentänze mit sehr individueller Choreografie quer durch das Büro aufführen und meine Kollegin damit zum Lachen bringen!
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlechtes Volo oder Master-Studium? Biljana Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 5 12.01.2013 18:30
Unzufrieden im Volo: Verkürzen ist das Ziel trittbrettfrager Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 3 19.10.2011 15:34
Volo oder frei? GibsonLG Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 20 23.06.2011 20:54
Volo verkürzen, Sperrzeit beim AA?? tess Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 7 06.06.2009 00:25
Volo verkürzen Benjamin204 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 10.02.2006 17:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler