-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Job & Beruf: > Job-Gesuche:

Job-Gesuche: Arbeitgeber gesucht. Auftraggeber gesucht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2009, 02:18   #1
mytexter
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Papenburg
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 mytexter wird positiv eingeschätzt
Standard Journalist schreibt für Tageszeitungen u. Magazine aller Art

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute möchte ich Ihnen gerne meine Leistungen etwas näher bringen. Ich schreibe schon seit langer Zeit Texte für verschiedene Online-Portale und wurde bislang nur positiv kritisiert. Nun bin ich auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Ich möchte gerne als Redakteur für Tageszeitungen oder Magazine tätig werden. Die jeweiligen Artikel werden von meinem Wohnort aus recherchiert und letztendlich auch geschrieben. Ich erhalte deshalb kein festes Gehalt, sondern rechne wahlweise pro Wort oder pro Stunde mit dem Auftraggeber ab. Eine Rechnung ist genauso selbstverständlich wie die fristgerechte Abgabe der Artikel.

Denkbare Themen:

- aktuelle Nachrichten (Politik, Ereignisse, Wirtschaft, VIP usw.)
- Lifestyle
- Jobs, Bewerbung, Arbeitsmarkt

Der Ablauf:

1. Sie kontaktieren mich entweder per PN oder per E-Mail
2. Wir klären die Einzelheiten
3. Sie senden mir täglich, wöchentlich od. monatlich die Themen zu
4. Sie erhalten die Texte als gewünschte Datei ins Postfach
Der Service:

Ich kann von mir behaupten, ein absoluter Perfektionist zu sein. Ich arbeite an jeder Formulierung solange, bis sie für mich einwandfrei ist. Ebenso ist eine zeitnahe Bearbeitung des Auftrags garantiert. Auf Wunsch besonders für Tageszeitungen oder sehr dringende Artikel, biete ich einen 12- bzw. 24-Stunden-Service. Es versteht sich von selber, dass jeder Bericht ausführlich recherchiert wird. Zudem arbeite ich sehr zielgerichtet und schreibe in verständlicher deutscher Sprache.

Das Honorar:

Im Gegensatz zu meinen Berufsgenossen berechne ich für meine Leistungen ein ungewöhnlich niedriges Honorar.

10,00 - 12,00 Euro / Stunde oder 2,2 - 3,0 Cent pro Wort.


Kontaktieren Sie mich am besten jetzt sofort (entweder per PM oder per E-Mail mytexter@web.de) und machen Sie sich ein Bild von meiner Leistung. Gerne erstelle ich Ihnen einen unverbindlichen Probetext, um Sie rundum überzeugen zu können.



Mit freundlichen Grüßen,
mytexter
__________________
Online-Redakteur

Geändert von mytexter (25.01.2009 um 02:21 Uhr).
mytexter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freier Journalist bei überregionalen Tageszeitungen? Tomcraft Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 3 05.01.2007 14:56
The Future of Living Mannequin Art svenmarkus Recherchefragen - Investigativ 1 16.04.2005 02:17
§ 30 BSHG Recht auf Kapital ¦ Kredit unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 0 21.05.2003 13:22
Solar Energy Magazine seeks journalist (full time) unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 0 18.12.2001 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:33 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler