-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2003, 14:43   #1
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard MD auf PC überspielen

Hallo Kollegen!
Habe mir ein Minidisc-Recorder Sony MZ-N707 gekauft. Mit dem Mikro kann ich super Interviews und O-Töne auf MD aufnehmen. Das Problem: Wie bekomme ich die Töne auf meinen PC und womit bearbeite ich sie? Habe Windows XP (läuft Cutmaster nicht drauf). Der MD-Recorder besitzt einen USB-Ausgang und lässt sich an den PC anschließen. Mit der von Sony mitgelieferten Software lassen sich jedoch nur Sound-Files vom PC auf Minidisc überspielen - nicht umgekehrt. Wer kann mir helfen?? Wie muss ich das alles anschließen? Welches Programm könnt Ihr empfehlen???

VIELEN LIEBEN DANK! (Bin echt am Verzweifeln langsam).
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2003, 18:00   #2
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Hallo,

das Überspielen von MD auf CD ist auch die Frage, mit der ich mich derzeit beschäftige. Ich will mir einen MD-Rekorder anschaffen, lese aber, daß Sony das Überspielen von MD auf den PC unterbunden hat - aus Kopierschutzgründen. Das ist natürlich schwachsinnig, weil das Gerät sehr einfach zwischen digitalen Aufnahmen (die man ja schützen kann) und analogen unterscheiden kann. Sony hat aber das Überspielen per USB generell abgeschaltet.

Meine Frage daher an alle, die sich damit auskennen: Wie macht Ihr das? Stöpselt Ihr den PC an den Kopfhörerausgang und überspielt analog? Oder gibt es da andere Möglichkeiten?

Grüße aus Berlin,
Oliver
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2003, 12:48   #3
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Hallo Oliver!

Da mir bislang noch keiner eine vernünftige Antwort geben konnte, mache ich das Überspielen derzeit analog (Klinke-Kabel vom Kopfhörerausgang in die Soundkarte) und dann mit einem Audioprogramm bearbeiten (Goldwave oder Samplitude). Irgendwie kann das aber leider nicht der Weisheit letzter Schluss sein, denn wofür habe ich denn dann den schönen USB-Ausgang am Minidisc-Gerät???
Kennt nicht zufällig jemand ein Programm mit dem die digitale Übertragung auf den PC per USB möglich ist bzw. weiß einen Trick, wie ich das mit der Software von Sony mache?

Grüße, Christine (immer noch verzweifelt)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 13:15   #4
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Hallo Christine,
Sony hat eine Sperre eingerichtet, so dass man mit MD-Geräten zwar digital, per USB, Musik- und Sprachaufnahmen von PC auf MD spielen kann, nicht aber umgekehrt.

Wenn du Informationen von MD auf den PC überspielen willst, funktioniert das nur analog über die Soundkarte.

Viel Glück

[%sig%]
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2003, 21:54   #5
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Seit heute nachmittag sitze ich vor meinem Sony MZ-N710 und habe genau das selbe Problem. Anke scheint leider recht zu haben: Von Sony wird das bewußt und schwachsinigerweise unterbunden.
Wie sieht das bei anderen Herstellern aus? Kann man evtl. einen MD-Player eines anderen Herstellers per USB an den PC anschließen? Dann müßte man nur die mit dem Sony-MD aufgenommenen MDs in den anderen schieben. geht das?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2003, 19:08   #6
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Ohne den heutigen Allerweltanschluß-USB gehts immer noch über einen Digi-Optoausgang des MD-Rekorders (falls vorhanden) über natürlich Optokabel auf den Optoeingang einer besseren Soundkarte. Als PC-Software muß aber ein Wave-Datei-Editor (zB. b.Nero-brennprogrammen enthalten, u.andere b.divers. Soundkart.Herstell. erfragbar) vorhanden sein, die Extra-Soundkarte als Nachrüstung (nicht der sonst übliche Sound-Chip am Moth.bord) muß richtig durchgeschaltet sein, bringt dann auch hochwertige Digi-Duplikate (pro 1min ca. 1MB Datenumfang). Habe mit mein.DAT-Portabel-rekorder alle mögliche Musik so auf PC gebracht, bearbeitet, daraus auch CD's gebrannt.

Empfehlung: Als Journalist kann man sich evtl. bei Technikabteilungen der Sendeanstalten durchfragen ?! Die MD-Digiaufnahme und davon Digi-Kopie ist sowieso auf ca. 1/5 abgespeckt durch diese ATRAC-Codierung als gewiss.Hörbetrug, obwohl sie gut "klingt" (f.Sprache,Geräusche, U-Musik allemal), verstehe also Sony nicht, --- echte Instrumentenaufnahme-Güte auch f.die CD-Industrie hat nur das DAT- od.ähnl. Videotonformate ohne Beschneidung.
Grüße v. Sieghart B., Fachautor

[%sig%]
  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2003, 10:52   #7
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

hallo, ich dachte bei den Opt. Ausgängen der MD Player kann nur in Echtzeit überspielt werden. Es wäre ja schön wenn ca. 1 MB pro Minute rüberkäme. Liege ich hiermit falsch? mit bitte um Antwort

mfg Hans Harrer
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2003, 16:03   #8
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Das ist falsch verstanden, --- der Datenumfang in der Speicherung auf der HDD beträgt ca. 1MB pro Minute Ton bei voller PCM-codierter Digitalisierung, im MP3-Format natürlich weniger. Was die Datenflüsse pro min. beträgt, weiß ich nicht, könnte man abschätzen, ist aber nicht erheblich für den Vorgang.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2004, 20:47   #9
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Liebe Leute

Heute habe ich mir den Kopf zerbrochen, wie ich wohl meine Aufnahmen aus den Ferien auf den PC bekomme. Ich fand da eine Seite mit diversen "Hacks" wie sie genannt werden. Man manipuliert also die Firmware des Mindisik-gerätes. Ich könnte mir vorstellen, dass es ebenfalls einen "Hack" gibt für die Freischaltung der MD --> PC Verbindung.
Werde mich weiterhin bemühen eine Lösung zu finden, denn ich habe von diesem Gerät weit mehr erwartet, als es wirklich kann.

Mit freundlichen Grüssen David
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2004, 20:38   #10
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Dave,

das wird ein frommer Wunsch bleiben. Das Zurückspielen von MD-Aufnahmen auf den PC gibt es nicht. Ich habe mich auch eine Weile darüber gewundert, bis ich auf ein vollkommen anderes System umgestiegen bin.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2004, 16:30   #11
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Gerade lese ich mit Interesse diese Diskussion. Jetzt interessiert mich aber, welches System der Kollege empfehlen kann.

Ich interessiere mich für Technik, die ich nur hin und wieder verwenden möchte.
Wer Konkretes weiss, antworte mir bitte auch direkt.

Danke im voraus!!!

[%sig%]
  Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 00:18   #12
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Die Antwort und Lösung vom Hessenreporter ist die einzig richtige. Man kann über USB nicht die Daten zurückspielen. Die Files auf der Minidisk sind Atrac codiert und das kann kein Soundprogramm lesen. Man müßte es erst wieder in ein WAVE/PCM Format zurückverwandeln.
Die ganze Bastelei bringt nichts. Mit einem DAT Recorder läßt sich das ganz einfach lösen. Auf dem DAT Band liegen die Daten direkt vor und können 1:1 in den PC übertragen, bearbeitet und wieder zurückgespielt werden. Außerdem gibt es ja auch Speicherkartenrecorder.

[%sig%]
  Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 10:27   #13
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

http://kharendaen.dyndns.org:8000/~h...ublic/mz-n707/
  Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2004, 09:06   #14
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Hallo,

gibt es jemanden, der mir die Daten von einer MD auf CD kopieren kann. Und wenn´s geht, dabei auch meine Markierungen mit überträgt? Ich brauche das für einen Kunden, der ein paar Interviews (ca. 2-3 Stunden) gerne auf CD haben möchte, ich selber nehme aber immer mit MD auf (Sony MZ-N910). Wenn es jemanden gibt, wäre es nett, wenn ihr mir an meine E-Mail Adresse sabine.stuermer@ewetel.de eine Mail mit Kostenvoranschlag schickt.

Vielen Dank und Gruß von Sabine.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2004, 09:01   #15
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Re: MD auf PC überspielen

Habe mir die ganze Diskussion sehr interessiert durchgelesen, da ich genau das gleiche Problem mit der Überspielung zum PC habe.

Nach ewiger Suche im Internet habe ich die (englische) Bedienanleitung vom recht neuen Sharp IM-DR420H gefunden. Darin heißt es:

Restrictions on check-in and check-Out:

... You cannot check out a track more than 3 times ...

You can check in the check-out audio data to the same PC only. You cannot check it to other PC`s.

Für mich bedeutet das, dass nach Installation der Sharp-Software Daten(also z.B. Mic-Aufnahmen) auf den einen eigenen PC überspielt werden können.

Mehr will ich nicht, mehr brauch ich nicht... f*** off Sony

Hat schon jemand das Gerät? Ist das generell bei Sharp so oder gibt es Erfahrungen in dieser Richtung

Besten Dank!
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Presserabatt Newsletter 4-2004 admin Presserabatte: 0 07.05.2004 20:13
Irak - Yugo - evt auch Kurden ... unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 0 17.10.2003 05:15
Schon bekannt? unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 6 21.03.2003 16:56
Drogen und Krieg - eine Geschichte unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 0 03.11.2001 10:43
Newsletter Presserabatt 01/2001 unbekannter User (Gast) Presserabatte: 0 02.02.2001 17:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler