-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Freelancer-Forum > Freelancer Forum

Freelancer Forum In diesem Forum tauschen sich Freie Journalisten und Freelancer aus.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2006, 22:27   #1
4iMEDIA
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.02.2006
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 4iMEDIA wird positiv eingeschätzt
Standard Presseeinladung zur XII. Saxonia International Balloon Fiesta 2006 in Leipzig

Pressetermin: Am „Silbersee“, in Leipzigs großem Erholungsbebiet „Lößnig-Dölitz“, findet vom 26. bis 30. Juli die einzigartige XII. Saxonia International Balloon Fiesta statt. Über Hundert Heißluftballone werden den Himmel über Leipzig schmücken, und am Abend sorgt das romantische Ballonglühen für Kuschelstimmung. Das Motto „Der Schatz am Silbersee“ verspricht spannende Indianer-Action und eine himmlische Schatzsuche. Live-Bands sorgen für die passende Unterhaltung zwischendurch.

Seit 1995 richtet Event-Veranstalter Hans-Peter Wohlfahrt die Saxonia International Balloon Fiesta aus, bei der mehr als 100 Ballonteams ihr Können zeigen. Auch in diesem Jahr werden am Leipziger Silbersee wieder mehr als 130 000 Zuschauer zu diesem Spektakel erwartet. Die vor Ort gebotenen Attraktionen reichen von abendlichem Ballonglühen über diverse Wettkämpfe am Himmel - bis zur Brennerparade am Boden. Darüber hinaus wird traditionell ein Rahmenprogramm geboten, das in diesem Jahr unter dem Motto „Der Schatz am Silbersee“ steht. Am Startfeld können sich die Gäste wieder auf ein VIP-Zelt und die Saxonia Lounge freuen. Medienvertreter aus ganz Europa sind herzlich ins Pressezelt eingeladen. Presse-Akkreditierungen für Ballonfahrten, Reportagen, Ballonglühen, Brennerparade, Piloteninterviews, etc. unter 0341-8709840 oder im Internet unter www.balloons.de

Wer sich nach der geballten Heißluft ein wenig Abkühlung verschaffen will, ist am Cospudener See genau richtig: Das Gebiet, in dem dieser See entstanden ist, wurde bis zur Einstellung des Abbaubetriebes 1999 zur Braunkohlegewinnung genutzt, doch heute ist der See vollständig geflutet und ein Mekka für Sonnenanbeter und Wasserratten. Am sogenannten „Cossi“ können es sich die Besucher richtig gut gehen lassen, denn hier befindet sich auch Sachsens längster Sandstrand, der zum Komfort seiner Gäste mit Ostseesand aufgefüllt wurde. Das ehemalige Tagebaugebiet im Leipziger Süden sorgt mit seinem attraktiven Wandlungsprozess zum Naherholungsgebiet für Freizeitspaß und Urlaubslaune. Vielfältige Angebote an Rad- und Wanderwegen, sowie Wassersport- und Ausflugsmöglichkeiten machen es leicht, den Alltag zu vergessen und die Seele baumeln zu lassen.

Direktlink zur PR-Agentur
4iMEDIA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler