-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2004, 17:20   #1
Kerstin Bräutigam
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Kerstin Bräutigam wird positiv eingeschätzt
Standard Auslanskrankenversicherung in Krisengebieten

Hat jemand Infos über Auslanskrankenversicherungen in Krisengebieten ?
Wir sind zwei Architekturstudentinnen und gehen für 6 Monate nach Kabul um dort zu arbeiten. Für diesen Zeitraum suchen wir eine Krankenversicherung mit Rückholversicherung. Kennt jemand eine solche Versicherung und weiss wieviel diese kostet ?
Kerstin Bräutigam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2004, 18:52   #2
george
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2004
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 george wird positiv eingeschätzt
Standard Im Prinzip ja

Also die einzige 100% sichere Möglichkeit die ich kenne ist über die Gutenberg Versicherung vermittelt über Reporters sans Frontieres, da ist Lebensversicherung und Rückflug drin, ich glaueb auch KrankenV, habe ich selbst für den Irak genommen.

Aber: Die jungs hatten wohl letztens im Irak ein paar "Schadenfälle" und seitdem ist die Präie immens teuer, vergesst alles was ihr euch von deutschen normalen Raten so vorstellt !

Ausserdem guter Rat: wenn ihr in den Gegenden in ein reguläres Krankenhaus kommt zählt erstmal cash und kein Zettel aus Europa, geht davon aus dass ihr im Zweifelsfall erstmal zahlen müsst und dann irgendwann zu Hause etwas wieder kriegt.
Zweitens: Rückholen gut, aber verlasst Euch nicht darauf dass die Versicherung euch für Afghanistan den Flieger organisiert, klärt elbst erst ab, welche Airlines, Gesellschaften einen Krankentransport da anbieten und redet gleich nach Ankunft mit denen , hinterlegt gegebenfalls eine Kopie Eurer Police damit die im Zweifelsfall ohne viel Gezeter losfliegen.

Gruss

George
__________________
Kontakt unter data@cgn-airport.de
george ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2004, 18:56   #3
george
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2004
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 george wird positiv eingeschätzt
Standard kleine ergänzung RSF

...ich würde im zweifelsfall immer über Reporters sans Frontieres in Paris gehen und nicht über die deutsche variante "reporter ohne grenzen" , die deutschen sind offen gesagt arrogante idiotische wichtigmacher, paris läuft hervorragend.

g.
__________________
Kontakt unter data@cgn-airport.de
george ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buch zu Medien-Einsatz in Krisengebieten melaniej Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 3 29.06.2011 18:04
Training für den Einsatz in Krisengebieten admin Recherchefragen - Investigativ 0 31.07.2007 18:38
Problemfall Arbeiten in KriegsArbeit in Kriegs- und Krisengebieten! glingglo Job-Gesuche: 0 05.12.2005 10:29
Hotellerie in Krisengebieten unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 1 03.06.2004 11:55
Weiterbildung für Einsatz in Krisengebieten? unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 0 15.10.2001 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler